Amy Schumer: Überraschendes Liebes-Aus!

Die Schauspielerin hat sich von Freund Ben Hanisch getrennt

Oh no! Mit diesem Liebes-Aus haben wir wirklich nicht gerechnet. Amy Schumer, 35, hatte ihre Beziehung zu Ben Hanisch, 29, erst Anfang letzten Jahres offiziell gemacht, jetzt ist nach knapp anderthalb Jahren bereits wieder Schluss. Wie das Management der Schauspielerin offiziell bestätigte, haben sich Amy und Ben getrennt.

Amy Schumer und Ben Hanisch „haben ihre Beziehung beendet“

Amy Schumer ist wieder solo unterwegs. Die 35-Jährige und Ben Hanisch haben sich getrennt, wie jetzt das amerikanische „People“-Magazin berichtet.

Amy und Ben haben ihre Beziehung nach reichlicher Überlegung beendet und bleiben Freunde,

bestätigte das Management der Schauspielerin.

Letzter gemeinsamer Auftritt im Januar

Spekulationen über ein mögliches Liebes-Aus hatte es schon in den letzten Wochen gegeben, denn das Paar wurde zuletzt im Januar gemeinsam in der Öffentlichkeit abgelichtet. Auch Amy selbst hatte am 12. März vor der Verleihung der „Golden Globes“ das letzte Selfie mit ihrem Freund gepostet.

 

Absolutely not

Ein von @amyschumer geteilter Beitrag am

Bei der Premiere ihres aktuellen Films „Mädelstrip“ Anfang des Monats ließ sich Ben ebenfalls nicht blicken. Zu diesem Zeitpunkt erklärte die Blondine allerdings im Interview mit Howard Stern, dass sie und der 29-Jährige noch immer ein Paar seien.

Nun ist die gemeinsame Liebesgeschichte, die im November 2015 mithilfe einer Dating-App begann, leider gescheitert.

Wir wünschen Amy mit dem nächsten Mann mehr Glück!