Andreas Gabalier: So schlecht geht es ihm nach der Trennung

Sein Statement sorgt bei Fans für Beunruhigung

Am 15. September gaben Andreas Gabalier, 34, und Silvia Schneider, 37, offiziell ihre Trennug bekannt. Das letzte Statement des Sängers lässt keine Zweifel darüber, wie schlecht es ihm momentan wirklich geht.

Andreas Gabalier und Silvia Schneider: Trennung

Zwischen Andreas Gabalier und Silvia Schneider ist alles aus. Fans der beiden sind erschüttert über die scheinbar plötzliche Trennung des Paares - und auch dem Volksrock-Sänger fällt diese Zeit offenbar alles andere als leicht ...

 

 

Andreas Gabalier: "Das zerreißt mir mein Herz"

Auf "Facebook" teilt Andreas mit seinen Fans, wie schlecht es ihm zurzeit wirklich geht.

Im Pulsschlag der Gezeiten hab ich mein Herz verloren,

schreibt der 34-Jährige. "Dank euch, meinen lieben Fans, kann ich Berge versetzen, die größten Stadien füllen und Millionen von Menschen mit meiner Musik verbinden! Das Wichtigste jedoch, habe ich leider nicht geschafft! ... und das zerreißt mir mein Herz!"

Unter seinem Statement postet er ein Foto von sich und Silvia. Eines wird aus seinen Worten wohl klar: Bis Andreas Gabalier die schmerzhafte Trennung überwunden hat, könnte es noch eine lange Zeit dauern.

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Andreas Gabalier: Kündigte sich hier bereits die Trennung an?

Andreas Gabalier: Krankenhaus-Schock