Andrej Mangold: "Mal sehen, was passiert"

Zieht er bald hierhin?

Andrej Mangold, 34, verbrachte kurz vor Weihnachten einige prägende Tage in New York City. Nun verriet er, wie sein Leben dort weitergehen wird.

  • Andrej Mangold wurde 2019 als "Bachelor" bekannt
  • Von seiner damaligen Gewinnerin Jennifer Lange trennte er sich im November 2020
  • Dieses Jahr hat Andrej große Pläne, bei denen New York eine wichtige Rolle spielt

Andrej Mangold: Zieht er bald nach New York?

Dieses Jahr möchte Andrej Mangold sich seine Träume im Big Apple erfüllen. New York City, die Stadt der großen Möglichkeiten, scheint auch für den ehemaligen Rosenkavalier das Sprungbrett in ein neues Leben zu sein. Dort hatte er zur Weihnachtszeit ein Date mit einem internationalen Model, doch trotzdem ist der Beau nach wie vor Single, wie er betonte. Die Erfahrungen in der Großstadt scheinen ihn jedoch trotzdem maßgeblich geprägt zu haben, denn wie Andrej nun in einem Q&A auf Instagram verriet, könnte er sich sogar vorstellen, eine Weile dort zu leben.

Andrej Mangold: "Mal sehen, was passiert"

In seiner Fragerunde wollte ein Fan wissen, ob der Basketballer vor hat, nach New York zu ziehen. Er ist sich sicher:

Zu wohnen könnte ich mir dort auch vorstellen für einen gewissen Zeitraum dauerhaft denke ich eher nicht.

Möglich scheint es auf jeden Fall, denn:

Mal sehen, was passiert, da sind ja noch ein paar Themen offen, wie ihr wisst. 

Was das für Themen sind? Zum einen wäre da immer noch die mysteriöse Unbekannte, denn auch wenn Andrej derzeit noch single ist, heißt das ja nicht, dass es nicht noch weitere Dates geben könnte. Zum anderen erhofft sich der Fitnessfan von einem Alltag in Amerika eine Karriere als internationales Model. Er steht bereits mit mehreren New Yorker Agenturen in Kontakt, wovon er sich einiges verspricht. Andrej verriet kürzlich:

Das kann wirklich sehr schnell gehen. Manchmal kommt es von jetzt auf gleich.

Im Zuge dessen erzählte er auch, dass es "Anfang des Jahres noch weitere Gespräche via FaceTime nach den Feiertagen mit ein paar Agenturen gibt." Je nachdem, was diese für Ergebnisse gebracht haben, könnte es also durchaus sein, dass Andrej schon bald zum Wahl-Amerikaner wird. In Deutschland hält ihn jedenfalls nicht sonderlich viel, nachdem herauskam, dass seine Ex-Freundin Jennifer Lange ihm von einem guten Freund ausgespannt wurde. Und sein Job als Online-Fitnesstrainer und Influencer lässt sich schließlich von überall auf der Welt ausüben. Ein paar hübsche Fotomotive für seinen Instagram-Feed bietet ihm die Stadt der Wolkenkratzer allemal.

Verwendete Quelle: Instagram

Glaubst du, dass Andrej schon dieses Jahr nach New York ziehen wird?

%
0
%
0