Angelina Heger: Jetzt doch Spielerfrau?

Eigentlich hatte die TV-Blondine einen ganz anderen Plan

Nur die Frau an der Seite eines berühmten Mannes zu sein, das kam für Angelina Heger, 25, vor einige Jahren nicht in Frage. Mittlerweile soll das Bachelor-Girl den ungarischen Nationalkicker Adam Szalai, 30, daten - und schon wendet sich das Blatt …

Angelina Heger: Neuer Mann, neues Glück

Was für eine Überraschung! Seit Monaten war es um Angelina Heger und ihr Liebesleben still geworden, nun wurde bekannt, dass die 25-Jährige offenbar längst wieder in festen Händen ist. Bereits im Oktober turtelte Angelina sehr vertraut mit dem Fußballer Adam Szalai in Budapest.

Und natürlich stellt sich bei diesen Neuigkeiten die Frage: Wird Angelina Heger jetzt Spielerfrau? 2014, kurz nach ihrer Teilnahme in der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“, war das für die TV-Blondine noch völlig ausgeschlossen. Aber Zeiten ändern sich und knapp vier Jahre später datet Angelina ungarischen Medien zufolge den Hoffenheim-Kicker.

Adam Szalai ist nicht ihr erste Fußballer!

Tatsächlich war Angelina bereits in der Vergangenheit mit einem Fußballer liiert. Von 2014 bis Anfang 2016 zeigte sie sich mit einigen Unterbrechungen an der Seite von Christoph Ghesquier, einem Amateurspieler, der unter anderem für den 1. FC Lübars tätig war.


© ddp images

Werden wir Angelina jetzt häufig am Spielfeldrand sehen?

Bisher ist die Beziehung noch immer nicht von Angelina und Adam selbst bestätigt worden. Es könnte also durchaus sein, dass die beiden Turteltauben ihre junge Liebe noch für sich halten möchten. Gleichzeitig machen sie auf ihren Social-Media-Kanälen aber auch kein Geheimnis daraus, dass sie viel Zeit miteinander verbringen.

 

 

🗻❄️NO WORDS❄️🗻 #holiday #mountains #love #snow #ski #view

Ein Beitrag geteilt von A N G E L I N A H E G E R (@angelinahegerofficial) am

 

 

 

#happynewyear

Ein Beitrag geteilt von AdamSzalai (@adaam_s_) am

 

Wir dürfen also gespannt sein, ob wir Angelina bald am Spielfeldrand beim TSG Hoffenheim zu sehen bekommen werden. Für die WM in diesem Jahr hat sich Ungarns Nationalmannschaft, in der Szalai ebenfalls Stürmer ist, leider nicht qualifiziert …

Melde dich beim OK!-Newsletter an und die Star-News kommen exklusiv zu Dir!