Angelina Heger: Mega-Shitstorm vor "Bachelorette"-Start

So unbeliebt ist die 27-Jährige bei den Zuschauern

Ein Starttermin für die sechste "Bachelorette"-Staffel steht noch nicht fest. Medienberichten zufolge soll aber bereits durchgesickert sein, dass Angelina Heger, 27, in diesem Jahr die Rosen verteilen wird. Bei vielen Zuschauern sorgte diese Nachricht für blankes Entsetzen …

Tritt Angelina Heger in die Fußstapfen von Jessica Paszka und Nadine Klein?

Als Jessica Paszka 2017 als neue Bachelorette verkündet wurde, war das eine echte Sensation. Noch nie zuvor hatte eine ehemalige "Bachelor"-Kandidatin eine zweite Chance bekommen. Auch 2018 ging das Konzept mit Nadine Klein, 32, erneut auf. Doch mittlerweile scheint das Publikum genug von dem Prinzip der Resteverwertung zu haben.

 

 

Nachdem die "Bild" vor wenigen Tagen verkündete, dass Angelina Heger die neue Bachelorette 2019 sein soll, blieb die erhoffte Begeisterung bei den Zuschauern aus.

 

 

"Wenn DIE es wird, dann schaue ich nicht mehr"

Stattdessen hagelte es massenhaft Kritik im Netz. So viel Negativ-PR hatte es im Vorfeld einer Staffel noch nie gegeben.

Ich finde, es ist ein echtes Armutszeugnis. Frau Heger war noch nie eine Sympathieträgerin und hat einen unzumutbaren Männerverschleiß.

 

Warum immer solche abgelederten Ex-Kandidatinnen? Wenn DIE es wird, dann schaue ich nicht mehr.

 

Hoffentlich kann die Staffel dann pünktlich starten, wird nicht einfach werden 20 Männer zu finden, die die wollen …

 

Wenn es wirklich die Heger wird, werde ich zum ersten Mal nicht zuschauen!

 

Auf keinen Fall Angelina Heger! Die ist so arrogant und eingebildet und hebt dann total ab,

lauten einige der Kommentare im Netz.

 

Embed from Getty Images

 

Auch "Bachelor"-Kollegin Liz Kaeber ließ es sich nicht nehmen, gegen die 27-Jährige zu sticheln: "Ich muss sagen, ich finde es generell schwierig, jemanden aus dem öffentlichen Leben zu nehmen, weil dieses ganze Gehabe und Getue so langsam mal langweilig wird. Mann kann ruhig anderen Frauen, die vielleicht wirklich ernsthafte Probleme haben, jemanden zu finden, die Chance geben", erklärte sie gegenüber "Promiflash".

Findet die Berlinerin im TV endlich die große Liebe?

Nachdem Angelina im "Bachelor"-Finale mit Christian Tews ausgeschieden war, nahm sie noch an zahlreichen TV-Formaten wie "Das Sommerhaus der Stars", "Promi Shopping Queen", "Das perfekte Promi Dinner" und dem "Dschungelcamp" teil. Außerdem sorgte sie mit ihren gescheiterten Beziehungen zu Rocco Stark, 32, und Leonard Freier, 34, für Schlagzeilen.

 

Embed from Getty Images

 

Zuletzt soll die TV-Blondine mit Fußballer Adam Szalai, 31, liiert gewesen sein, doch ihre Beziehung hielt sie sehr bedeckt. Gemeinsame Schnappschüsse mit ihrem Verflossenen existieren nicht.

Wir sind gespannt, ob sie bei ihrem zweiten Anlauf in einer RTL-Kuppelshow erfolgreicher sein wird …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Angelina Heger: Was ist mit ihrem Gesicht passiert?

Angelina Heger schockt mit Mager-Foto