Angelina Jolie: Einzigartiges Angebot!

Ist DAS die Lösung für ihre Geld-Sorgen?

Angelina Jolie, 45, verkauft jetzt ein ganz besonderes Einzelstück. Kann sie so endlich ihre finanziellen Probleme lösen?

Angelina Jolie verkauft begehrtes Kunstwerk

Inmitten des schmutzigen Scheidungskrieges mit Brad Pitt, 57, gibt es jetzt endlich wieder gute Neuigkeiten für Angelina Jolie. Die meisten werden es vermutlich nicht wissen, aber die Schauspielerin ist stolze Besitzerin des einzigen Gemäldes, das der ehemalige britische Premierminister Winston Churchill während des zweiten Weltkrieges 1943 gemalt hat.

2011 gelangte sie an das begehrte Kunstwerk, wie genau sie das angestellt hat, ist nicht bekannt. Doch die "Jolie Family Collection" wird es jetzt in Angelinas Namen verkaufen - und dabei wartet eine beachtliche Summe auf sie ...

Mehr zu Angelina Jolie:

 

 

Angelina Jolie: Millionen-Gewinn durch Churchill-Gemälde

Nick Orchard, Leiter der Abteilung für moderne britische Kunst im Auktionshaus "Christie's", verkündete in einem Statement gegenüber "CNN":

Es ist das einzige Kunstwerk, das Churchill während des Krieges gemalt hat, vielleicht inspiriert durch den kürzlichen Fortschritt der Aliierten, in dem seiner Meinung nach schönsten Land, das er je gesehen hat.

Aktuell wird vermutet, dass Angelina mit dem Verkauf der Malerei 1,5 Millionen bis 2,5 Millionen Pfund verdienen könnte.

 

Embed from Getty Images

 

Angelina Jolie: Haben ihre Geldsorgen endlich ein Ende?

Der Verkauf des Churchill-Gemäldes könnte endlich Angelinas finanzielle Probleme lösen. Weil der Sorgerechtsstreit mit ihrem Ex Brad Pitt sie schon eine große Menge ihres Vermögens gekostet hat, musste sie kürzlich offenbar zu harten Maßnahmen greifen und ihr Personal drastisch verkleinern.

Sie hat immer noch eine ganze Reihe an Helfern, aber statt nur einen Job müssen alle doppelt arbeiten,

berichtete ein Insider vor Kurzem gegenüber der amerikanischen "OK!".

 

 

Hättest du an Angelinas Stelle so ein einzigartiges Kunstwerk verkauft?

%
0
%
0