Angelina Jolie: Nutzt sie Brad Pitt nur aus?

Die Schauspielerin soll einen ausgeklügelten Plan verfolgen!

Spielt Angelina Jolie, 42, nur mit Brad Pitts, 53, Gefühlen, um das alleinige Sorgerecht zu bekommen? Jetzt packt ein Insider aus und fürchtet, dass die sechsfache Mama einen heimtückischen Plan verfolgt…

Sie nähern sich wieder an!

Erst kürzlich zog Angelina Jolie mit ihren sechs Kids in eine Luxus-Villa im kalifornischen Los Feliz – die Nachbarschaft, in der auch Brad Pitt sein Anwesen hat. Seitdem sollen sich die 42-Jährige und ihr Verflossener wieder annähren und heimlich Kontakt zueinander haben.

Eigentlich ist eine Kommunikation nur über Anwälte vorgesehen. Ein Insider berichtete der US-Ausgabe der "Life & Style" , dass sie heimlich mit Brad spreche, "was die offiziellen Gespräche über die Scheidungsvereinbarungen zum Stillstand bringt.“ 

Brad Pitt, der immer noch starke Gefühle für die Mutter seiner Kinder haben sollen, macht sich angeblich große Hoffnungen, da Angelina ihn sogar in ihr neues Zuhause in Los Feliz eingeladen haben soll.

Brad baut jetzt auf einen Neuanfang,

packt der Insider aus.

Angelina Jolie: Alles nur ein heimtückischer Plan?

All die Bemühungen sollen jedoch kein Versöhnungsangebot von Angelina sein, sondern dahinter steckt ein eiskalt ausgeklügelter Plan. So will der Insider wissen, dass Angelina es auf das alleinige Sorgerecht abgesehen hat. Sie wolle Brad Pitt in seiner Meinung umstimmen und ködere ihn mit dem Angebot, dass sie die Kinder weiterhin mit auf Reisen nimmt, während Brad sie auf Urlaubsreisen begleitet.

Der Gedanke, dass die Kids um die Welt jetten, passt dem Schauspieler zwar nicht, jedoch hofft er auf eine Versöhnung mit seiner langjährigen Partnerin. Freunde wollen wissen:

Brad trägt Scheuklappen, wenn es um Angie geht

Wir wünschen ihm, dass er von erneutem Herzschmerz verschont bleibt.

 

Die komplette Story zu Angelina Jolie und Brad Pitt liest du in der aktuellen OK!-Ausgabe! Autorin: Meike Rhoden

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei