Angst um Richard Lugner: Der Baulöwe ist schwer krank!

Wird ihm Ehefrau Cathy Lugner trotz Eheproblemen jetzt beistehen?

Das Jahr 2016 hat bisher keine schönen Überraschungen für Richard Lugner, 84, bereitgehalten. Im September nahm seine Ehefrau Cathy Lugner, 26, bei der Reality-Show „Promi Big Brother“ teil und seitdem macht das Noch-Ehepaar eine schwere Krise durch. Wie es derzeit um ihre Beziehung steht ist noch immer nicht klar. Nun muss der Baulöwe einen weiteren schweren Schicksalsschlag verkraften: Wie er jetzt verriet, steht es nicht gut um seine körperliche Gesundheit.

Müssen wir um das Leben von Richard Lugner fürchten?

Die nächsten Wochen werden nicht einfach für Richard Lugner. Gegenüber „News.at“ verriet der 84-Jährige jetzt, dass er schwer erkrankt ist:

Es ist etwas Schlimmes, aber ich werde es überleben, es wird schon wieder werden.

An was genau Richard erkrankt ist, möchte er allerdings nicht konkretisieren. Das Magazin betonte aber, dass er während des Interviews deutlich niedergeschlagen war und auch erklärte, dass er bis Weihnachten jeden Tag ins Krankenhaus zur Behandlung müsse.

Cathy Lugner ist hunderte Kilometer von ihrem kranken Ehemann entfernt

Umso wichtiger ist nun die Unterstützung seiner Familie, vor allem von Frau Cathy. Die soll aber weniger um das Wohl ihres Mannes besorgt sein als um das ihrer Tochter Leonie: „Ich muss das immer alleine machen. Sie ist mehr unterwegs als daheim. Was kann sie schon tun?“, so Lugner weiter. Statt bei ihrem kranken Mann zu sein, vergnügt sie sich gerade mit ihrer Tochter im Freizeitpark „Disneyland Paris“ und genießt die freie Zeit sichtlich.

Dennoch blickt Richard Lugner positiv in die Zukunft: „Im neuen Jahr wird es bergauf gehen“.