Ann-Kathrin Götze schwanger: "Ich war überrascht, weil es schnell ging"

Die Frau von Fußballprofi Mario Götze erwartet ihr erstes Baby

Ann-Kathrin, 30, und Mario Götze, 27, werden zum ersten Mal Eltern. Seit knapp zwei Jahren sind die beiden verheiratet. Trotzdem kam die Babynews für das Model erstmal unerwartet. 

Ann-Kathrin Götze schon im 7. Monat schwanger 

Am Freitag, 27. März, ließen Ann-Kathrin und Mario Götze die Babybombe platzen. Das Model und der BVB-Star bekommen Nachwuchs. 

Drei ist eine Familie,

verkündet die 30-Jährige via Instagram. Auf dem gemeinsamen Foto mit ihrem Liebsten präsentiert sie stolz ihre große Babykugel. Zudem verrät sie, dass sie bereits im siebten Monat schwanger ist.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Three is a family 🤍 #7months

Ein Beitrag geteilt von ANN-KATHRIN GÖTZE (@annkathringotze) am

 

So verlief die Schwangerschaft bisher 

Auch in einem Interview mit der "Vogue" sprach die 30-Jährige bereits über ihre Schwangerschaft und erklärte, dass diese bis jetzt sehr angenehm für sie verlaufen sei.

Ich hatte die ersten drei Monate keine Übelkeit, lediglich Kreislaufprobleme und Müdigkeit. Jetzt, im siebten Monat, ist alles nochmal viel spannender, weil der Bauch immer mehr wächst und man das Kind spürt.

Sie sei fasziniert davon, was ihr Körper alles leiste und fühle sich durch die neuen Pfunde sehr weiblich.

Mehr zu Ann-Kathrin Götze:

 

"Ich hatte neben dem Glücks- auch ein mulmiges Gefühl"

Die Schwangerschaft kam für das Model jedoch sehr überraschend, "weil es schnell ging". Auch Angst habe Ann-Kathrin anfangs begleitet, da ein gemeinsames Baby "logischerweise total verbindlich" sei. 

Wir hatten uns dafür entschieden, aber als der Moment dann da war, hatte ich neben dem Glücks- auch ein mulmiges Gefühl. Unser ganzes Leben wird sich verändern und ich war total überwältigt von all den verschiedenen Emotionen. 

Je länger sie schwanger sei, desto weniger mulmig sei ihr und desto mehr Vorfreude verspüre sie. 

"Drei Namen in der engeren Auswahl"

Das Geschlecht des Kindes hält das Paar noch geheim. Doch im Interview verriet die hübsche Blondine, wie weit sie bereits mit der Namenssuche sind. 

Wir haben jetzt drei Namen in der engeren Auswahl,

erklärte sie. Doch sie würden auf die Geburt warten, um zu schauen, welcher Name wirklich passen würde. Das Paar habe den gleichen Geschmack und sei sich daher sicher: Es möchte einen kurzen und simplen Namen.