Anne Hathaway zeigt ihren hübschen After-Baby-Body

Erst vor sechs Wochen brachte der Hollywood-Star Baby Jonathan Rosebanks zur Welt

Sie hat den Mami-Glow, ganz eindeutig. Paparazzi erwischten Anne Hathaway, 33, jetzt beim gemeinsamen Einkauf mit ihrem Ehemann Adam Shulman, 35, in Los Angeles. Und siehe da: Die Figur der Oscar-Preisträgerin kann sich nur sechs Wochen nach der Geburt von Söhnchen Jonathan Rosebanks ganz eindeutig sehen lassen. 

Anne Hathaway im Mutterglück

Gut gelaunt spazieren sie durch Los Angeles, halten sich glücklich an den Händen: Anne Hathaway und Adam Shulman, seit dem 24. März stolze Eltern des kleinen Jonathan Rosebanks, wurden in diesen Tagen von Paparazzi im Stadtteil Studio City erwischt. Doch statt sich vor der Fotografen-Meute wegzuducken, strahlen der "Der Teufel trägt Prada"-Star und ihr Liebster nur noch mehr. Bepackt mit ihren Einkäufen, bestehend aus frischem Obst und Gemüse, lässt sich das berühmte Pärchen gar nicht erst aus der Ruhe bringen. 

Dieser After-Baby-Body kann sich sehen lassen

Es gibt schließlich auch keinen Grund, sich zu verstecken - im Gegenteil: Anne trägt nicht nur den typischen Mami-Glow, sie hat auch seit der Geburt vor sechs Wochen schon deutlich an Baby-Kilos verloren. Strahlend schön und kurvig wie selten bezauberte mit 33-Jährige mit ihrem hübschen After-Baby-Body, den sie in bequeme Jeans und einen verspielten Pulli hüllte. 

Erst vor ein paar Wochen durften Annes Fans einen ersten flüchtigen Blick auf Jonathan Rosebanks werfen, als er bei einem Ausflug seelig auf dem Arm seiner Mum schlummerte. Wir freuen uns auf weitere Aufnahmen der happy Family!

Video: Anne Hathaway und das Frühstücks-Problem