Anne Wünsche fühlt sich unwohl: Schwanger passen ihr keine Klamotten mehr!

Die Schauspielerin liebt ihren Babybauch, wird aber auch immer unzufriedener

Anne Wünsche sieht etwas übermüdet aus. Die Schauspielerin fühlt sich langsam unwohl in ihrem Körper. Anne freut sich trotz alledem sehnlich auf ihr Baby!

Die zweite Schwangerschaft ist für eine Frau bereits leichte Routine, zumindest werden die neun Monate vor der Geburt entspannter wahrgenommen. Oder etwa doch nicht? Anne Wünsche, 24, ist hochschwanger und von Tag zu Tag unzufriedener. Die Schauspielerin offenbarte jetzt, dass sie kaum noch Klamotten zum Anziehen findet und sich auch sonst nicht gerade wohl fühlt.

Nur noch die Socken passen

Ja, eine Schwangerschaft ist tatsächlich alles andere als ein Zuckerschlecken. Die ersten Wochen sind meist geprägt von Übelkeit und schlechter Laune, am Ende schwindet der Wohlfühl-Faktor ins Bodenlose und durch die gesamte Zeit zieht sich ein reines Hormon-Chaos.

Da ist Frau froh, wenn nach gefühlten 1000 Wochen endlich alles vorbei ist und einen der eigene Nachwuchs dankbar anstrahlt.

Anne Wünsche kennt all diese Gefühle - und macht die verschiedenen Schwangerschaftsphasen nun bereits zum zweiten Mal durch. Und einfacher wird es trotzdem nicht! Via Facebook verriet die 24-Jährige, dass besonders die Kleiderwahl nach und nach komplett eingeschränkt wird. Anne schreibt:

 

Dieser Moment als Schwangere, wenn man merkt, das einem nicht mal mehr die schlüppa passen. Ich Lüge nicht, wenn ich sage, das ich verdammt nochmal NICHTS mehr zum anziehen im Schrank habe!!! - ausser Socken, die passen noch.

 

Geteiltes Leid

Das können viele ihrer Fans nachempfinden und teilen das Babybauch-Problem mit dem "Berlin - Tag & Nacht"-Star. In ihrem nächsten Post stimmte Anne allerdings etwas ernstere Töne an. Es gibt Tage, an denen dunkle Wolken am Himmel hängen und das Selbstwertgefühl unter der Schwangerschaft auch leiden kann:

 

 

 

Leute ich bin jetzt mal ehrlich..- ICH HAB KEINE LUST MEHR!!Ich Fühl mich unwohl in meinem Körper..

Posted by Anne Wünsche on Donnerstag, 5. November 2015

 

 

Das wird schon wieder!