​Annemarie & Wayne Carpendale: „Ehezoff im TV kann spannend sein“

„Wir wissen ganz genau, wie wir den anderen zur Weißglut bringen können“

Nach außen hin harmonisch, doch Annemarie Carpendale gibt zu: „Wir wissen ganz genau, wie wir den anderen zur Weißglut bringen können.“ Ab dem 23. September moderieren die beiden gemeinsam die Sat.1-Show

Das Ehepaar Annemarie, 38, und Wayne Carpendale, 39, moderiert wieder gemeinsam – und das geht nicht ohne Spannungen, wie sie im OK!-Interview verraten. „Wir wissen ganz genau, wie wir den anderen zur Weißglut bringen können“, sagt Annemarie. 

Annemarie Carpendale: "Beim 'Sorry sagen' sind wir nicht so toll"

Die 38-Jährige verrät:

Wir sind beide dickköpfig und können auch ’ne ganze Weile bockig sein, aber zum Glück geht Versöhnen und Wieder-in-den-Arm-nehmen auch ganz gut. Nur beim 'Sorry sagen' sind wir beide nicht so toll.

Wayne Carpendale: "Dieses Private bei der Arbeit hat auch seinen Reiz"

Das kann ja heiter werden, wenn die zwei vor der Kamera stehen ("Ran an den Mann")! Wayne Carpendale gibt zu: „Jeder kann nachvollziehen, dass als Paar zusammenzuarbeiten nicht nur leicht ist. Aber dieses bisschen Private bei der Arbeit hat auch seinen Reiz. Und ein bissel Ehezoff vor ein paar Millionen Fernsehzuschauern kann ganz schön spannend sein!“

Das ganze Interview liest du in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab Mittwoch, 21. September, im Handel.

„Ran an den Mann - Hält er, was sie verspricht?" Die Spielshow, in der Frauen die Fähigkeiten ihrer Männer einschätzen und dann Gebote auf sie abgeben müssen, geht in die zweite Staffel (ab 23. September, freitags, 20.15 Uhr, Sat.1).