Annette Frier: „Ich überlege, Helene Fischer ein Bein zu stellen”

Verärgert über ihre Weihnachtsshow

Annette Frier, 41, ist frustriert, dass ihr ARD-Film „Weihnachts-Männer” in direkter Konkurrenz zur Helene-Fischer-Show (ZDF) läuft. Im Interview mit dem Magazin IN macht sie ihrem Ärger Luft.

Eine Katastrophe

„Das ist eine Katastrophe. Schlimmer als alle „Tatorte”, Schweigers, Schweighöfers und Elyas M’Bareks zusammen ist nur … Helene Fischer, erklärt die Schauspielerin empört.

Nur ein Scherz?

Im Scherz nennt sie eine Möglichkeit, wie sie die Sendung noch stoppen kann:

Ich überlege mir, ob ich am Tag vor der Show der Fischer ein Bein stelle und sie sich auf die Nase legt.

Das ganze Interview mit Annette Frier lest ihr ab Donnerstag, 17. Dezember, in der neuen IN.