Ariana Grande: "Ich bin sehr krank"

Wie schlecht geht es der Sängerin wirklich?

Während ihre "Sweetener"-Welttournee derzeit in vollem Gange ist, meldet sich Ariana Grande, 26, jetzt mit einer besorgniserregenden Nachricht via Instagram zu Wort …

"Es fällt mir schwer zu atmen"

"Ich weiß nicht, was gerade mit meinem Körper los ist", schreibt Ariana Grande vor wenigen Stunden in ihrer "Instagram"-Story und versetzte ihre Fans damit in Alarmbereitschaft. Die 26-Jährige ist nach eigener Aussage "sehr krank" und muss eventuell sogar eine Show absagen. Was genau ihr jedoch fehlt, sei zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar.

Ich weiß nicht, wie das möglich ist, aber mein Hals und mein Kopf schmerzen sehr und es fällt mir schwer während der Show zu atmen,

so Ariana weiter. Mithilfe ihres Arztes versuche sie so schnell wie möglich wieder gesund zu werden.

 

 

Mutet sich Ariana Grande zu viel zu?

Was im ersten Moment nach einer "harmlosen" Erkältung klingt, könnte schlimme Konsequenzen für die Chartstürmerin haben. Schließlich ist mit einer verschleppten Grippe nicht zu spaßen.

Medikamente und Infusionen sollen Ariana bis heute Abend wieder fit für die Bühne kriegen - dabei wäre es sicher besser, den Auftritt abzusagen. Die Gesundheit geht schließlich vor …

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Ariana Grande: Zusammenbruch auf der Bühne

Ariana Grande: Frisch verliebt?

Themen