Ariana Grande: Tut sie sich jetzt etwas an?

Die Sängerin twittert beunruhigende Botschaften

Große Sorge um Ariana Grande: Wird ihr alles zu viel? Ihr Ex-Freund Mac Miller starb vor wenigen Wochen an einer Überdosis - ein Schock für Ari: Mit ihrem neuen Lover Pete Davidson kam Ariana kurz nach der Trennung von Mac zusammen. In der schweren Zeit bräuchte die Sängerin eigentlich seine Unterstützung. Aber der Comedian macht öffentlich Witze auf ihre Kosten und soll nur mit ihr zusammen sein, um seine Karriere zu pushen. 

Ariana Grande, 25, versetzt ihre Fans mit einem Hilferuf über Twitter in panische Angst: Sie ist offenbar lebensmüde und steht kurz vorm Psycho-Kollaps! 

Ariana Grande leidet immer noch unter Terror-Trauma

Sie ist am Ende ihrer Kräfte! Was sich Ariana Grande letzte Woche von der Seele twitterte, ist höchst alarmierend!

Nichts wird jemals wieder okay sein,

schreibt sie mitten in der Nacht und bekennt: „Leute, ich bin so müde!“ Die tragischen Ereignisse der letzten Monate haben ihr jeden Lebensmut geraubt. Seit dem Terroranschlag auf ihr Konzert in Manchester, bei dem 22 Menschen starben, ging es mit ihrer Psyche steil bergab. „Ich denke immer noch täglich an die unschuldigen Opfer und fühle mich schuldig“, verrät Ariana. Das Trauma hat sie längst noch nicht verarbeitet.

 

 

Die Schuldgefühle fressen sie auf

Ebenso wenig wie den Drogentod ihres Ex-Boyfriends Mac Miller († 26). Der Rapper nahm sich offenbar selbst das Leben, weil er die Trennung nicht verkraftete. Tausende Fans von Mac machen Ariana für seinen Suizid verantwortlich. Und obwohl sie Mac trotz seiner Suchtprobleme in der Vergangenheit immer beigestanden hat, scheint sie sich mittlerweile die Schuld an seinem Tod zu geben.

Danke, dass ihr mich liebt. Ich verdiene das nicht,

stellt der Popstar auf seiner Twitter-Seite klar. Dramatische Worte! Aber es wird noch heftiger: „Kann ich bitte einen Tag haben, der okay ist, nur einen. Bitte!“, fleht die Sängerin ihre Follower online an und erklärt: Lasst mich in Ruhe und weckt mich erst auf, wenn ich singen soll oder so was.“

 

 

Pete lässt Ari im Stich

Man sollte meinen, dass ihr Verlobter sich jetzt tierisch Sorgen macht und Ariana nicht mehr aus den Augen lässt. Aber: Pustekuchen! Pete Davidson, 24, denkt in der schweren Zeit nur an sich. Der Komiker ist gerade auf Promo-Tour für sein neues Comedy-Programm, und um Aufmerksamkeit zu bekommen, zieht er auf unangenehmste Art über seine Liebste her.

Meine Freundin ist winzig und ziemlich eng. Vielleicht kommt mir mein Penis deshalb so groß vor,

tönte er gerade im Radio. Ein weiterer Schlag für Ariana ... Wer ist jetzt noch für sie da?

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

Text: Vivienne Herbst

Diese Artikel könnten dich auch interessieren: 

Ariana Grande & Pete Davidson: Schmutzige Sex-Beichte

Ariana Grande: Herzzerreißende Botschaft an Mac Miller

Ariana Grande: Zerbricht jetzt ihre Beziehung?