Ariana Grande von Fan auf Bühne attackiert!

Die Sängerin wurde mit einem Handy beworfen

Was für eine fiese Aktion! Eigentlich sollten sich die Fans von Ariana Grande, 22, freuen, denn gerade erst hat die Sängerin ihren neuen Song „Focus“ veröffentlicht. Für das Cover der Single präsentierte sich Ariana in einem völlig neuen Look - mit platinblonden Haaren. In der letzten Woche war sie unterwegs auf Promo-Tour und gab unter anderem bei einem ihrer Auftritte ein Interview auf der Bühne. Leider benahm sich einer der Zuschauer gar nicht korrekt und bewarf sie mit seinem Handy!

Unerwartete Attacke

Da gibt Ariana Grande nichtsahnend ein Interview auf der Bühne und plötzlich bekommt sie den Schock ihres Lebens: Ein Handy fliegt aus dem Publikum geradewegs auf die 22-Jährige zu! Nicht nur ganz schön peinlich, so auf sich aufmerksam zu machen, sondern auch sehr gefährlich!

Ariana reagierte allerdings genau richtig: Statt sich aufzuregen, wies sie das Publikum auf die Gefahr einer solchen Aktion hin: „Hat gerade jemand ein Handy auf mich geworfen? Hat jemand gerade ein Handy geworfen? Das ist so gefährlich!“.

Ariana regelt das Problem ganz gelassen

Zum Glück ist der „Problem“-Interpretin nichts passiert und das Wurfgeschoss hat sie verfehlt. Zudem hat Ariana die Situation mit Klasse gemeistert und dem Übeltäter nicht mehr Aufmerksamkeit geschenkt als nötig. Nach ihrer kurzen Ansage ging sie zum geplanten Programm zurück und beantwortete weiter die Fragen zum Interview. Ein tolles Zeichen, dass es bessere Wege gibt, um die Aufmerksamkeit seines Idols zu bekommen.