Ariana Grande: Zerbricht jetzt ihre Beziehung?

Der Tod von Mac Miller lässt sie nicht los

Ariana Grande, 25, ist nach dem Tod von ihrem Ex-Freund Mac Miller, (†26), völlig verzweifelt. Zerstört ihre Trauer jetzt die Beziehung zu Pete Davidson, 24?

Ariana Grande trauert um ihren Ex-Freund

Wie viel kann ein Mensch eigentlich ertragen? Nachdem ein Attentäter im letzten Jahr 22 Menschen bei einem Konzert von Ariana Grande ermordete, muss die Sängerin schon den nächsten Schicksalsschlag verkraften. Ausgerechnet der Mensch, der ihr half, dieses traumatische Erlebnis zu verarbeiten, ist tot. Am 7. September 2018 wurde ihr Ex-Freund Mac Miller im Alter von nur 26 Jahren leblos aufgefunden. Der Rapper soll durch eine Überdosis gestorben sein. Bei Instagram schrieb Ariana:  

Ich habe dich von dem Tag an geliebt, als ich dich zum ersten Mal getroffen habe, als ich 19 war, und das werde ich immer tun. Ich kann nicht glauben, dass du nicht mehr hier bist. Ich kann es einfach nicht fassen, dass du nicht mehr hier bist.

 

Kommt sie nie über Mac Miller hinweg?

Klingt ganz so, als hätte dieser Schicksalschlag alte Gefühle wach gerufen. Wird sie vielleicht niemals über Mac Miller hinwegkommen? Immerhin waren sie zwei Jahre zusammen und auch nach der Trennung noch beste Freunde. Aber was bedeutet das für ihre Beziehung mit ihrem Verlobten Pete Davidson? Kommt er damit zurecht im Schatten eines Toten zu stehen?

 

 

Ihre Familie ist gegen die Hochzeit

Sicher ist: Ariana Grande braucht gerade viel Verständnis für ihre Trauer. Ob der 24-Jährige ihr das wirklich geben kann? Beide sind erst seit diesem Frühjahr zusammen, nach nur vier Wochen Beziehung folgte schon die Blitz-Verlobung. Ihr Umfeld fürchtet zudem, Davidson nutze die millionenschwere Sängerin nur aus.

Arianas Familie bittet sie, auf die Bremse zu treten und lange genug zu warten, bis Pete einen Ehevertrag unterschrieben hat,

erzählte ein Insider dem Portal „Life & Style“. Ariana Grande selbst glaubt offenbar noch an ein Happy End. Sie trägt nach wie vor ihren Verlobungsring. Doch wie lange noch?

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Ariana Grande (@arianagrande) am

 

Diese Artikel könnten dich auch interessieren:

Wegen Mac Millers Tod: Ariana Grande fehlte bei den Emmy Awards

Ariana Grande: Herzzerreißende Botschaft an Mac Miller 

Pete Davidson: Bräutigam aus der Hölle

Ariana Grande: Plötzlich kalte Füße vor der Hochzeit mit Pete Davidson!