Ashton Kutcher schwärmt bei Ellen DeGeneres von Tochter Wyatt

Seine Tochter ist ein echter Tanzfan

Ashton Kutcher ist bei seinem Besuch bei Ellen DeGeneres in Plauderlaune. Tochter Wyatt ist ein echter Tanzfan. MIla Kunis und Ashton Kutcher haben im Sommer 2015 heimlich geheiratet.

Ashton Kutcher, 38, hatte bei seinem Besuch in der "Ellen DeGeneres Show" einiges zu erzählen. Nicht nur über die heimliche Hochzeit mit Mila Kunis, 32, packt der Schauspieler aus, auch ein süßes Update über Tochter Wyatt teilte er mit den Zuschauern.

Der 38-Jährige zeigte sich zu Gast bei Ellen in ungewohnter Plauderlaune. Fand seine Hochzeit vor einigen Monaten noch ganz heimlich und unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt, verriet er im Interview nun einige private Details über seine eineinhalbjährige Tochter.

Kleines-großes Tanztalent

Wyatt hat mit ihrem zarten Alter nicht nur eine stolze Haarpracht vorzuzeigen, sondern ist jetzt schon ein echter Tanzfan.

Sie liebt es zu tanzen,

so Kutcher.

„Wenn ich singe ‚Die Räder am Bus drehen sich und drehen sich‘, dann dreht sie ab. Das ist ihr Ding.“

Auf Ellens Frage, welche Tanzbewegungen klein Wyatt am liebsten macht, präsentiert Papa Ashton eine Kostprobe live in der Show.

„Sie mag es auch zu wippen, wie ‚Whip a Nae Nae‘ (Anmerkt.d.Red. Song des Sängers Silentó)“

"Das hat ihr Mama beigebracht“

Ich denke, sie denkt, dass sie es macht, weil sie wippt und wippt wie Nae/Nae. Das hat ihr Mama beigebracht,

so Ashton weiter.

Zu Wyatts Mama Mila Kulis sagte der Schauspieler im vergangenen Sommer ganz heimlich „Ja“, wie er weiter verriet:

Heimliche Hochzeit ein "Ninja-Aufwand"

„Es war ein Ninja-Aufwand. Wir wollten keine Helikopter bei unserer Hochzeit. Wir wollten uns nicht unser Ja-Wort zuschreien".

 

Seht hier Ashtons Auftritt bei Ellen:

 

"Watch me (Whip/Nae Nae)" von Silentó: