Auch ihre Eltern hatten Krebs: Dieses Mädchen ist die jüngste Brustkrebs-Patientin!

Die 8-jährige Chrissy Turner muss sich einer Brustamputation unterziehen

Für Annette und Troy Turner war es die schlimmste Nachricht ihres bisherigen Lebens, als bei ihrer Tochter Chrissy Brustkrebs festgestellt wurde. Die Eltern des 8-Jährigen Mädchen kennen dieses Schicksal nur zu gut - waren sie doch selbst vor einigen Jahren vom Krebs betroffen und haben diesen besiegt. Nun beginnt erneut das Hoffen und Bangen - dieses Mal aber um ihre eigene Tochter...

Chrissys Eltern haben den Krebs besiegt

Als Chrissy noch ein Baby war, wurde sie bereits mit der gefürchteten Krankheit konfrontiert, denn ihr Vater hatte damals selbst Krebs. Jahrelang kämpfte er gegen das sogenannte Non-Hodgyn-Lymphom, bis sich sein Zustand schließlich verbesserte - und überlebte. Die beste und glücklichste Ablenkung für ihn und seine Frau war ihre kleine Tochter Chrissy, die für ihre Eltern das größte Glück im Leben sind.

Sie war unsere Therapie, als durch die Chemotherapie musste ,

erinnert sich ihre Mutter Annette im Gespräch mit dem "People Magazine".

Sie selber musste einige Jahre zuvor das gleiche Elend durchmachen, doch damals war Chrissy noch nicht auf der Welt.

Nachdem die beiden den Krebs besiegt hatten, schien endlich Ruhe in das Familienleben gekehrt zu sein. Doch im Oktober wendete sich das Blatt.

Es war ungefähr Mitte Oktober, als Chrissy mit einem Geschwulst auf ihrer Brust zu uns kam und Panik hatte ,

erklärte Troy Turner.

Nach einer Untersuchung im Krankenhaus wurde bei der 8-Jährigen ein sekretorisches Karzinom, eine seltene Art von Brustkrebs, festgestellt. Damit ist sie die jüngste Patientin mit der Erkrankung. Schließlich sind meist ältere Frauen von der Krebsart betroffen, da das Risiko mit zunehmenden Alter steigt.

Ich bin zusammengebrochen. Es ist jeden Tag aufs Neue ein Kampf, wenn ich mich um meine Familie sorgen muss, meinen Mann und jetzt um mein kleines Mädchen

Nun wird Chrissy im "Huntsman Cancer Institute" in Behandlung gehen und sich einer Brustamputation unterziehen müssen. Wir hoffen, dass alles gut verläuft und die kleine Chrissy schon bald wieder gesund ist!