Aus Rache am Ex? Kourtney Kardashian hat 15 Pfund abgenommen

Die 36-Jährige soll wegen Ex-Freund Scott Disick so hart trainieren

Hot, hot, hot! Kourtney Kardashian zeigt auf Instagram stolz ihren schlanken Body.  Die Ex von Schwerenöter Scott Disick trainiert fleißig im Fitnessstudio - um ihm eins auszuwischen? Schlank, aber noch deutlich fülliger wirkte Kourt noch vor ein paar Monaten.  Konflikte gab es immer wieder zwischen Kourtney und Scott. Ob die Trennung diesmal endgültig ist?

„Schau mal, was dir entgeht“, scheint Kourtney Kardashian, 36, ihrem Ex Scott Disick, 32, auf ihren neuesten Instagram-Schnappschüssen entgegen zu rufen. Nachdem der Familienpapa Kourtney böse betrogen haben soll – die Trennung folgte auf dem Fuße - holt die nun auf ihre Weise zum Gegenschlag aus!

Kourtney Kardashian im Fitness-Fieber

Schlank war Kourtney Kardashian schon immer, doch auf den neuesten Instagram-Aufnahmen besticht die Schwester von Kim Kardashian, 34, mit super schlanker Silhouette und perfekt geshaptem Body.

Seit der Trennung von Ex Scott Disick Anfang Juli trainiert die Dreifach-Mama wie eine Wilde. Gemeinsam mit ihrer ebenso von Liebeskummer geplagten Schwester Khloe ackert Kourtney stundenlang im Gym – vielleicht auch einfach, um ihre Wut auf den treulosen Ehemann abzubauen.

15 Pfund abgenommen

Das Ergebnis spricht für sich: 15 Pfund, also siebeneinhalb Kilo, habe der „Keeping up with the Kardashians“-Star bereits abgenommen. Sicherlich auch, weil statt Pizza und Pommes nun eher gesunde Kost auf den Tisch kommt.

Kourtney hat die Trennung als Motivationsspritze genommen,

verrät ein Insider gegenüber „Hollyood Life“.

Und weiter: „Khloe half ihr, nach dem Liebesaus wieder in die Spur zu kommen. Sie weiß nach der Geschichte mit Lamar (Odom) genau, was hilft, um darüber hinwegzukommen.“

Kourtneys Ex, Scott Disick, dürften diese Bilder seiner Verflossenen mehr als gefallen. Ob es doch noch zu einem Liebescomeback zwischen den Eltern von drei Kindern kommen wird? Falls ja, dann hoffentlich zu Kourts Bedingungen ...