Aus und vorbei? Trennungsgerüchte bei Kristen Stewart & Alicia Cargile

Die "Twilight"-Darstellerin soll sich angeblich getrennt haben

Für Kristen Stewart, 25, ist Liebe und Beziehung vor allem eins: Privatsache. Über ihren aktuellen Beziehungsstatus lässt die Schauspielerin nur selten etwas durchblicken. Auch zu der aktuellen Romanze mit ihrer Assistentin Alicia Cargile hat sich der "Twilight"-Star nie öffentlich geäußert. Nur diverse Schnappschüsse der zwei Frauen haben verraten - zwischen den beiden muss mehr sein. Doch in der letzten Zeit wurde es eher ruhig um die zwei Mädels und US-Medien berichten nun sogar, dass zwischen Kristen und Alicia Schluss ist. 

Liebes-Outing 

In den letzten Monaten sah man Kristen kaum noch ohne die junge Blondine an ihrer Seite. Und auch wenn die 25-Jährige nie ein offizielles Statement über die Beziehung zu Alicia abgab, wirkten beide auf Fotos immer frisch verknallt und glücklich. In der September-Ausgabe des "Nylon"-Magazins schien es sogar so, als würde sich die Ex von Robert Pattinson das erste Mal zu ihrer Sexualität und neuen Liebe bekennen:  

Googelt mich, ich verstecke nichts. 

Für Kristen, die ihr Privatleben sonst wie ihren eigenen Augapfel hütet, ein großer Schritt. Zwischen ihr und Alicia scheint es also wirklich ernst zu sein. 

Alles aus und vorbei?

Doch wie "The Hollywood Gossip" jetzt berichtet, machen momentan ganz andere Gerüchte die Runde. Dort heißt es, dass zwischen Kristen und ihrer Liebsten angeblich alles schon wieder vorbei sein soll. Wenn man den Gerüchten Glauben schenken kann, soll sich die Schauspielerin nach nur neun Monaten von ihrer Freundin getrennt haben. Oha!

Ob allerdings wirklich etwas an dem Getuschel dran ist, kann uns nur die Zeit zeigen.