Ausraster & Drogen im Gepäck: Blac Chyna sitzt im Knast!

Die Freundin von Rob Kardashian hat es zu weit getrieben

Hübscher Mugshot: Blac Chyna sitzt im Gefängnis ... Das Model liebt es zu provozieren. Blac Chyna ist die Freundin von Jenner-Sprössling Rob Kardashian.

Auweia! Eigentlich sollte Blac Chyna, 27, derzeit im rosaroten Himmel schweben, schließlich hat sie in Rob Kardashian, 28, ihre (nächste) große Liebe gefunden und führt mit dem jungen Mann eine harmonische Beziehung. Doch außerhalb des Liebeskosmos scheint aus dem Model gern ein gefürchteter Wüterich zu werden... Diesmal mitten am Flughafen.

Weiß es die Familie am besten?

Zugegeben: Nicht alle Menschen im Kreis von Rob Kardashian finden seine Liebesbeziehung zu Blac Chyna optimal. Gerade der Kardashian-Clan hat mit Sicherheit mehr als einmal das Gespräch mit dem einzigen Jungen der Familie gesucht und das Skandal-Model wahrscheinlich in kein gutes Licht gerückt.

Blac Chyna liebt die Provokation, taucht gern viel zu sexy und absolut overdressed auf dem roten Teppich auf, betont besonders ihre weiblichen Kurven - nichts ist dieser Frau unangenehm.

Die familiäre Besorgnis scheint allerdings nicht unbegründet zu sein: Blac Chyna wurde nun am Flughafen von Austin/Texas verhaftet, berichtet "TMZ". Die Blondine soll völlig betrunken gewesen und ausgerastet sein.

"Wie ein betrunkener Depp"

Sie habe eine Stewardess wüst beschimpft und sich nicht beruhigen lassen. Ein Augenzeuge erzählt:

Sie wirkte wie ein betrunkener Depp.

 

Daraufhin wurde die Polizei verständigt, die Handschellen klickten. Zu allem Übel wurden bei der nachfolgenden Untersuchung auch noch Drogen im Handgepäck gefunden ...

Das klingt überhaupt nicht gut! Die Nacht verbrachte Blac Chyna im Gefängnis - ob sie dort noch immer verweilt, ist unbekannt. Bisher gibt es jedenfalls keinen persönlichen Kommentar der 27-Jährigen.

Ob genau diese Art vielleicht aber auch das ist, was Rob so faszinierend an seiner Freundin findet?

Hier ein Video zum Thema: