Avicii: So rührend trauert seine Ex-Freundin

Emily Goldberg nimmt Abschied auf Instagram

21.04.2018 12:15 Uhr

Der plötzliche Tod von DJ Tim Bergling, alias Avicii, mit 28 nimmt Kollegen, Fans und Freunde auf der ganzen Welt mit. Nun äußerte sich auch seine Ex-Freundin Emily Goldberg zu dem Tod des schwedischen Musikers.

Ex-Freundin trauert um Avicii

Emily Goldberg und Tim Bergling aka Avicii waren zwei Jahre lang zusammen. Sein Tod traf auch sie unerwartet. Bei Instagram postete sie nun eine Reihe von Bildern, die die beiden zusammen zeigen. Dazu schreibt sie:

'Komm schon Babe, gib uns nicht auf. Entscheide dich für mich und ich zeige dir, was Liebe ist.' Das ist aus einem Lied, das Tim für mich geschrieben hat. Ich wünschte, ich hätte mich daran halten können.

Sie ergänzt, dass der Musiker in den zwei Jahren ihrer Beziehung ihr engster Vertrauter und bester Freund gewesen sei.

Emily Goldberg dankt Fans

Die Blondine schreibt außerdem : „Ich sammle noch immer meine Gedanken und danke euch allen für eure lieben Worte und Nachrichten.“ Anschließend zitiert sie aus dem Song „Wake me up“, einem der größten Hits Aviciis:

Wake me u when it's all over, because I don't want it to be real.

 

 Für viele Fans und Kollegen war die Nachricht vom Tod des Musikers ein Schock, auch sie erinnerten auf ihren Social Media Kanälen an den Schweden.

 

Erinnerung an Avicii

In einem zweiten Post zeigt Emily ihren Followern den Screenshot einer WhatsApp-Unterhaltung, die vermutlich entstanden ist, als sie und Avicii noch ein Paar waren.

Ich liebe dich Tim!

Ich liebe dich auch Emilyyy

, ist dort zu lesen. Nun bleibt ihr nur noch die Erinnerung an die gemeinsame Zeit. 

 

🖤 #ripavicii #avicii

Ein Beitrag geteilt von Emily Goldberg (@emilygoldberg89) am

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei 

 

 

Artikel enthält Affiliate-Links