Aww! North West stiehlt Kim Kardashian auf Snapchat die Show

Die Tochter von Kanye West hat Angst vor Snapchat

North West guckt mit einer Freundin den Film North West wirft ihrer Mutter Kim Kardashian einen genervten Blick zu, als sie von ihr mit dem Handy gefilmt wird. North West hat Angst vor Snapchat.

North West ist ganz im Gegensatz zu ihrer Mutter Kim Kardashian, 35, kein Fan von Selfies und Co. Seit ihre Mama neuerdings Snapchat für sich entdeckt hat, ist auch North immer häufiger in den kurzen Handy-Videos zu sehen und stiehlt dem „KUWTK“-Star dabei ganz nebenbei die Show.

 

 

Ich habe Angst vor Snapchat,

meint Nori in einem Video zu ihrer Mama und ist gar nicht begeistert, als sie später von ihr auf der Rückbank während der Autofahrt gefilmt wird. Klein North’ Blick spricht dabei Bände und bringt selbst Kim zum Lachen.

 

 

Während North von Papa Kanye West aus nicht in der familieneigenen Reality-Show „Keeping Up With The Kardashians“ gezeigt werden soll, umgeht Kim ganz einfach das Verbot und zeigt stattdessen ihren süßen Spross auf ihrem Snapchat-Account.

Während Kim dank der App mit Hasenöhrchen und Kulleraugen posiert zieht Nori alle Aufmerksamkeit auf sich und beweist sich beim „harten Workout“ an Mamas Schreibtisch samt Tüllkleidchen.

 

 

Dass North durch und durch ein echtes Mädchen ist, zeigt die Kleine im Prinzessinnenkleid an ihrem eigenen Schminktisch mit einer Freundin.

„Sie denkt, sie ist ein Make-up-Artist“, kommentiert Kim die Schminkkünste ihrer Tochter.

 

 

Anschließend wird auf dem eigenen Plüschsofa bei Apfelhäppchen „Arielle, die Meerjungfrau“ geschaut - natürlich standesgemäß im Prinzessinnenkleidchen.

Aww, wir sind schockverliebt!