Aww! So süß gratuliert Gisele Bündchen Tom Brady zum Super-Bowl-Sieg

Die New England Patriots gewinnen den Super Bowl 2017

Gisele Bündchen feierte beim Super Bowl 2017 in Houston mit Töchterchen Vivian mit. Gisele Bündchen gehörte zu den ersten Gratulanten und drückte Tom Brady einen dicken Schmatzer auf die Lippen. Tom Brady und Gisele Bündchen beim Super Bowl. Tom Brady gewinnt mit seinem Team der New England Patriots den Super Bowl 2017.

Nachdem Tom Brady, 39, und sein Team der New England Patriots beim gestrigen Super Bowl denn Sieg nach Hause holten, feierte der Quarterback nicht nur mit seinen Kollegen, sondern auch seine Familie feierte mit. Supermodel und Ehefrau Gisele Bündchen, 36, gehörte zu den ersten Gratulanten im NRG Stadium in Houston, Texas und sorgte für den süßesten Moment nach dem großen Triumph.

Tom Brady gewinnt mit New England Patriots Super Bowl 2017

Der Super Bowl ist das sportliche Mega-Ereignis und nicht nur Millionen Zuschauer zog das Finale der US-amerikanischen American-Football-Profiliga vor die Bildschirme, sondern auch Gisele Bündchen fand sich im Publikum ein und feuerte mit ihren Kindern, Töchterchen Vivian Lake, die natürlich in voller Pats-Montur eingekleidet war, und Sohnemann Benjamin ihren Mann Tom Brady an - mit Erfolg: sein Team der New England Patriots gewann den Super Bowl 2017.

 

 

Bom dia! Game day! #superbowl #daddyslittlegirl ✨❤️✨🏈

Ein von Gisele Bündchen (@gisele) gepostetes Foto am

 

Gisele Bündchen gratuliert ihrem Super-Bowl-Star

Doch nicht nur die polierte Vince Lombardi Trophy sorgte bei der Siegerehrung für ein Strahlen des Quarterbacks - vielmehr stürmte seine Ehefrau Gisele auf das Spielfeld, um ihrem Helden zu gratulieren. Bündchen drückte Brady vor den unzähligen Kameras einen dicken Kuss auf die Lippen und sorgte für einen ganz besonderen Moment. Aww!

Tom Brady feiert mit kranker Mutter

Auch Tom Bradys kranke Mutter Galynn erlebte das Event live im Stadion mit und stand ihrem Sohn zur Seite. Bis zuletzt war es nicht klar, ob seine Mutter es aus gesundheitlichen Gründen überhaupt zum Spiel ihres Sohnes schaffen würde. Doch Brady hieß seine Eltern kurz vorher mit einem ergreifenden Bild auf Instagram willkommen.

 

 

Sandwich kiss for Mom at Picture Day!!! Go Pats!!!!

Ein von Tom Brady (@tombrady) gepostetes Foto am