AWZ-Star Juliette Greco: Große Verwirrung ums Babygeschlecht

Im August soll das zweite Kind von Juliette auf die Welt kommen

"Alles was zählt"-Schauspielerin Juliette Greco, 37, und ihr Liebster Salvatore, 38, erwarten ihr zweites Kind. Anfang Mai machte Juliette die Baby-News öffentlich – aber was wird es denn eigentlich? Das Geschlecht sorgte bei den werdenden Eltern ganz schön für Verwirrung!

Juliette Greco im absoluten Babyglück

Lange kann es nicht mehr dauern, bis die Schauspielerin und ihr Salvatore ihr zweites Kind in die Arme schließen können. Denn: Juliette ist schon in der 34. Schwangerschaftswoche und trägt schon eine ordentliche Kugel vor sich her. Aber wird es ein Junge oder ein Mädchen? In einem Interview gab sie zu: So ganz einig waren sich die Ärzte bei ihrem Würmchen nicht.

Die Ärzte haben gesagt, ganz klar ein Mädchen. Eine Woche später bekam ich dann einen Anruf und da hieß es: 'Herzlichen Glückwunsch, ihre Ergebnisse sind da, es ist ein Junge',

erzählte sie in einem Facebook-Livestream. Zu dem Zeitpunkt hatte das Paar im Freundeskreis schon längst ausgeplaudert, dass sie sich auf ein Mädchen freuen dürfen – schon wieder. Vor fünf Jahren kam Töchterchen Luana, 5, auf die Welt.

Wir freuen uns sehr, dass wir jetzt beides erleben dürfen,

so die "Lena Öztürk"-Darstellerin. Schnuller und Babysachen in Rosa müssen jetzt eben wieder umgetauscht werden.

Quelle: MG RTL D; Juliettes Ehemann Salvatore mit Tochter Luana

Die letzte Klappe ist für Juliette schon längst gefallen

Auch wenn ihre Rolle noch über die deutschen TV-Bildschirme flimmert, kann die Strahlefrau ihre Füße schon hochlegen. Ihre Szenen bei "Alles was zählt" sind schon abgedreht! "Für mich noch total unwirklich", erzählte Juliette im Interview. So geht es bestimmt dann auch den eingefleischten Serienfans, wenn sie mit der sympathischen Bremerin nicht mehr jeden Tag vorm Fernsehen mitfiebern können. Doch die große Frage, die ihre Community beschäftigt: Kommt Juliette zurück ans Set, oder war's das jetzt?

Es bleibt spannend,

lautete ihre Antwort, die nun heftige Spekulationen zulässt. Doch bevor sich Juliette und ihr Mann Salvatore mit dem AWZ-Comeback beschäftigen können, braucht die nächsten Wochen erstmal ihr Söhnchen die volle Aufmerksamkeit. Im August soll es nämlich schon so weit sein.

Kannst du dir AWZ überhaupt ohne Juliette Greco vorstellen? Gib deine Stimme in der Umfrage am Ende des Artikels ab.

Quelle: MG RTL D / Kai Schulz

 

 

 

Folge uns bei Instagram und sei hautnah bei OK! dabei

 

 

Kannst du dir "Alles was zählt" ohne Juliette vorstellen?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links