Baby da! "Private Practice"-Star Audra McDonald ist Mama geworden

Die Schauspielerin und ihr Mann Will Swenson freuen sich über eine kleine Tochter

Es war eine ziemlich große Überraschung, als Audra McDonald, 46, vor ein paar Monaten das süße Geheimnis lüftete, dass sie mit 45 Jahren noch einmal schwanger geworden ist. "Wer hätte gedacht, dass Stepptanz während der Perimenopause zu einer Schwangerschaft führen kann?", schrieb die "Private Practice"-Darstellerin im Mai noch völlig überwältigt auf Twitter. Nun hat der kleine Nachwuchs auch schon das Licht der Welt erblickt. 

Audra McDonald im Baby-Glück

Und genauso süß wie die Nachricht selbst, ist der niedliche Instagram-Schnappschuss der Schauspielerin, mit dem Audra vor ein paar Stunden die schöne Baby-News verkündete. Darauf zu sehen: zwei winzige Füßlein von der kleinen Maus.

 

 

Audra: "Überwältigt davon Sally James McDonald-Swenson willkommen zu heißen"

Doch das zuckersüße Foto ist nicht die einzige Überraschung. Denn den Namen ihrer kleinen Tochter, verriet Audra direkt mit. Und der hat eine ganz besondere Bedeutung:

Will und ich sind überwältigt davon Sally James McDonald-Swenson willkommen zu heißen, benannt nach Wills verstorbener Mutter Sally und meinem verstorbenen Vater Stanley James. Unsere Herzen platzen vor Glück und unser Leben hat sich komplett verändert.

Wir gratulieren Audra und ihrem Liebsten Will Swenson zu ihrem neuen Glück!