Babybauch alert! Megan Fox erhält Nachrichten von ihrem Ungeborenen

Die Schauspielerin war zu Gast bei "Jimmy Kimmel Live"

Das Versteckspiel um den wachsenden Babybauch von Megan Fox, 30, hat endlich ein Ende: Der „Ninja Turtles“-Star zeigte in der Show „Jimmy Kimmel Live“ endlich stolz ihre Kugel und verriet, dass sie von ihrem ungeborenen Baby Botschaften erhält.

Film-Promo mit Babybauch

Die werdende Mutter Megan legte anlässlich ihres neuen Films „Teenage Mutant Ninja Turtles: Out of the Shadows“ einen Zwischenstopp in der Show von Jimmy Kimmel ein. Dabei plauderte die 30-Jährige nicht nur über ihren Film, sondern auch über ihre dritte Schwangerschaft und berichtete davon, dass sie sogar Nachrichten von ihrem ungeborenen Nachwuchs empfängt.

Baby schickt ihr Nachrichten

Du hörst keine wahrnehmbare Stimme, aber es fühlt sich an, als würdest du Nachrichten von dem Kind erhalten, wenn du dafür offen bist,

erzählte Megan dem Talkmaster.

Megan zieht für ihr Baby um

Und so soll ihr Kind ihr auch mitgeteilt haben, dass Megan und ihre Familie umziehen müssen:

„Zum Beispiel wollte das Baby, dass ich irgendwo anders lebe, also ziehen wir jetzt an einen ganz anderen Ort in Los Angeles, weil ich das Gefühl habe, das Baby möchte dort aufwachsen.“

Auch wenn Megan zuletzt aus gesundheitlichen Gründen nicht bei der Premiere ihres Films in New York mit dabei sein konnte, liebt sie es schwanger zu sein, wie sie in einem anderen Interview mit dem Portal „Extra“ verriet.