"Bachelor"-Eva Benetatou: Hochzeitsantrag live im TV

An Valentinstag stellte ihr Chris die Frage aller Fragen

Ex-"Bachelor"-Kandidatin Eva Benetatou, 26, hat pünktlich zum Valentinstag einen Heiratsantrag bekommen. Und zwar live bei "RTL Explosiv"!

Eva Benetatou ist verlobt

Im vergangenen Jahr kämpfte Eva Benetatou noch im TV um das Herz von Ex-"Bachelor" Andrej Mangold. Seine letzte Rose vergab der Rosenkavalier aber an Jennifer Lange. Und auch, wenn Eva beim "Bachelor" nicht die große Liebe fand, so konnten die Zuschauer trotzdem ihre Verlobung live im TV mit verfolgen. 

Mit verbundenen Augen wurde Eva am Freitag, 14. Februar, in das "RTL Explosiv"-Studio geführt, wo Freund Chris schon alles vorbereitet hatte: Rosen lagen auf dem Boden, ein geschmückter Torbogen stand in der Mitte und überall waren Herzen aufgestellt. Als die 26-Jährige die Augenbinde abnahm, brach sie sofort in Freudentränen aus. Und dann wurde es ernst: Chris ging vor der Düsseldorferin auf die Knie, zückte den Ring und stellte die Frage aller Fragen:

Du warst der Wind in meinem Leben, und ich war deiner. Willst du meine Frau werden?

Und selbstverständlich sagte Eva: "Ja".

 

 

 

"Ich bin überglücklich und absolut überwältigt"

Mit einem Antrag hatte Eva kein bisschen gerechnet, als sie an diesem Tag ins RTL-Studio fuhr. Am Morgen hätte sie sich noch mit Chris gestritten.

Ich dachte, ich muss hier ein Interview führen. Ich bin überglücklich und absolut überwältigt,

erklärte sie dem Sender später.

 

 

 

Eva und Chris sind noch nicht mal ein Jahr zusammen. Doch in dem 30-jährigen Kölner scheint sie ihren Mr. Right gefunden zu haben. Vor kurzem ging die Liebe der beiden sogar unter die Haut: Eva und der Vertriebscoach haben sich "EVRIS", eine Zusammensetzung aus ihren Namen, tätowieren lassen.

 

 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren: 

"Bachelor"-Eva Benetatou: Überraschender Schönheits-Eingriff

Eva Benetatou: Shitstorm nach dem "Bachelor"-Finale!