"Bachelor in Paradise"-Carina: "Habe gevögelt, aber ohne Kamera"

Hatte die Blondine tatsächlich Sex im TV mit Philipp Stehler?

In der aktuellen "Bachelor in Paradise"-Episode überrascht Carina Spack, 23, jetzt mit einer pikanten Sex-Beichte. Doch mit wem hatte die Blondine ihr Schäferstündchen im TV?

Zoff, Liebes-Drama & überraschende Geständnisse

Im Paradies wird es in keiner Woche langweilig. Auch in der aktuellen Episode von "Bachelor in Paradise" (Ausstrahlung im TV am Dienstag, 27. November) dürfen sich die Zuschauer wieder über jede Menge Glanzstunden des deutschen Trash-Fernsehens freuen. Einige Herren der Schöpfung geraten aneinander, es kommt zu dicken Tränen bei einem Couple und Carina Spack legt eine pikante Sex-Beichte ab …

 

 

Achtung: SPOILER!

In einer Szene ist zu sehen, wie sich Carina und Serkan an den Strand zurückziehen, um ungestört zu sein. Der Regensburger nutzt die Gelegenheit und versucht die 23-Jährige zu küssen - doch die blockt seinen Annäherungsversuch ab. Serkan reagiert verdutzt: "Du hast doch letztes Jahr ganz andere Sachen gemacht." Darauf Carina:

Da habe ich gevögelt, aber ohne Kamera.

Wie bitte? Ob sich die Blondine an dieser Stelle einen Scherz erlaubt, oder tatsächlich die Wahrheit gesagt hat, bleibt offen. Ebenso unbeantwortet lässt sie die Frage, mit wem sie Sex hatte.

Wenn wir uns allerdings an das vergangene Jahr zurückerinnern, ist eine Situation zwischen Carina und Philipp Stehler kurz vor dem Finale in Erinnerung geblieben: Die beiden hatten sich für einige Minuten ohne Kamera und Mikrofon zurückgezogen. Schon damals wurde spekuliert, dass sie Sex hatten.

Mangaroca Batida de Côco bleibt dem "Bachelor" auch im Paradies treu: Hier mehr erfahren und das perfekte "Bachelor in Paradise"-Paket gewinnen!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

"Bachelor in Paradise"-Filip & Jade: Liebes-Überraschung

"Bachelor in Paradise": Die geheimen Beauty-OP-Akten