Der Bachelor 2018Der Bachelor 2018
Powered by

Bachelor-Insider: „Daniel wollte so häufig Sex, dass RTL eingreifen musste!“

Die dunklen Geheimnisse des neuen RTL-Rosenkavaliers

Die Schlacht um Daniel Völz, 32, ist eröffnet! IN sprach exklusiv mit dem neuen Bachelor – und kennt so einige Skandale, die hinter den Kulissen stattgefunden haben …

Insider enthüllt: „So früh und schnell kam es beim ‚Bachelor‘ noch nie zu Intimitäten

Er ist jung, er ist verdammt gut aussehend und wahrscheinlich der wildeste Bachelor (mittwochs, 20.15 Uhr, RTL) aller Zeiten! Millionen Zuschauerinnen fieberten in der ersten Folge mit, als Daniel Völz die Kandidatinnen kräftig anbalzte. Doch das ist erst der Anfang! Denn in dieser Staffel geht es laut RTL-Insidern richtig zur Sache – und das schon ziemlich früh!


© MG RTL D

Bereits bei den ersten Übernachtungsdates soll es zwischen den Laken heiß hergegangen sein:

Daniel wollte so häufig Sex, dass RTL eingreifen musste,

will ein Insider aus Produktionskreisen wissen.

So früh und schnell kam es beim ‚Bachelor‘ noch nie zu Intimitäten.“ Ob das wirklich stimmt? Unklar. Fakt ist jedoch: Mit seinen extremen Hobbys, seinem enormen Selbstbewusstsein und seinen hohen Ansprüchen in Sachen Liebe legt Daniel ein waschechtes Draufgänger-Verhalten an den Tag.

Daniel Völz: „Wenn ich verliebt bin, spreche ich das aus"

Was ich mir vorgenommen habe, ist, dass ich mir selbst treu bleibe. Wenn ich traurig bin, zeige ich das. Wenn ich verliebt bin, spreche ich das aus. Ich möchte in jeder Situation hundert Prozent geben,

verrät er im exklusiven IN-Talk.

Ein echter Bachelor“-Bad-Boy also? „Ich bin sehr ungeduldig. Wenn ich etwas haben möchte, dann am besten gestern.“ Klingt nach einem echten Kerl mit vielen Facetten! Denn auch seine Hobbys lassen erahnen, dass Daniel es extrem mag:

Ich liebe Speerfischen. Das mag abschreckend wirken, aber das ist harmloser, als es klingt. Eigentlich ist es sogar harmloser als das normale Angeln, weil der Fisch ja sofort tot ist. Ich bin geübt, treffe zielgenau und liebe es, Fisch zu essen. Deswegen ist das auch legitim,

so der Rosenkavalier.

Polizeibekannt und draufgängerisch: Er ist wilder, als alle seine Vorgänger!

Doch auch mit einer weiteren Leidenschaft des Machos muss sich seine Künftige anfreunden: „Ich bin großer Autofanatiker, was in der Vergangenheit auch schon auf Unverständnis stieß.“ Und das nicht nur bei den Ladys, sondern auch bei der Polizei! Denn schon öfter ist der 32-Jährige im Straßenverkehr straffällig geworden.

Frau soll dafür dennoch Verständnis zeigen:

Sie muss sich darauf einstellen, dass ich gerne krassere und schnellere Autos fahre. Sie sollte sich im Beifahrersitz sicher fühlen. Man muss keine Angst haben, aber man muss verstehen, dass ich darauf stehe.

Nach der ersten Nacht der Rosen: DAS sind Daniels Favoritinnen

Wer diese Kriterien wohl erfüllen kann? Nach der ersten Nacht der Rosen hat Daniel bereits ganz klar seine Favoritinnen auserkoren.


© MG RTL D / Arya Shirazi

Als Lina als Erste aus dem Auto stieg, dachte ich: Wow, wenn das so anfängt, dann wird das echt hart, wenn alle so umwerfend sind.

Doch auch die temperamentvolle Yeliz, 24, hat es ihm – zumindest oberflächlich – angetan.


© MG RTL D / Arya Shirazi

Wenn eine Schönheit wie sie über den Teppich schwebt, ist man hin und weg,

schwärmt er.


© MG RTL D / Arya Shirazi

Schießt jedoch im selben Atemzug hinterher:

Aber dann kommt jemand wie Svenja, die sehr zielstrebig und selbstbewusst ist, das imponiert mir auch.

Ein eindeutiges Beuteschema? Fehlanzeige. Doch die Ausschlusskriterien sind knallhart: „Ich habe nicht sehr viel Verständnis für mangelnde Intelligenz, für Unflexibilität und für Menschen, die vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen. Man muss mich reizen. Mein größtes Problem habe ich mit Leuten, die sich selbst im Weg stehen.

Auf seiner Traumfrauen-Checkliste hingegen stehen: Weltoffenheit, Flexibilität und Spontanität. Alles Dinge, die er in seinen vergangenen Beziehungen in seiner amerikanischen Wahlheimat Florida vermisste. „Ich brauche eine echte und tiefgründige Frau. Ich rede sehr viel und lege hohen Wert auf Kommunikation in einer Beziehung."

Nicht nur Der Bachelor hat Geheimnisse ...

Ladys, die die Sendung als Karrieresprungbrett nutzen, verurteilt Daniel:

Wenn es um mein Herz geht, bin ich schon besorgt. Man lernt die Frauen hier ja in einer besonderen Situation kennen und in den kurzen Momenten zeigen sie natürlich vor allem das, was sie zeigen möchten. Ich kann nichts kontrollieren, außer mich selbst. Wenn ich offen und ehrlich an die Sache rangehe, dann werde ich die Menschen anziehen, die mit dem Herzen dabei sind. Alle anderen können sich gerne vor einem Millionenpublikum zum Affen machen.


© MG RTL D / Arya Shirazi

Doch nicht nur der „Bachelor“ – auch seine Kandidatinnen haben es faustdick hinter den Ohren. Wir, wissen, welche Skandale sich noch hinter den Kulissen abspielten ...

Text: Bea Peters, Natalie Eichhammer

Noch mehr heiße Promi-Geschichten liest du in der neuen IN - Leute, Lifestyle, Leben - ab Donnerstag, 11. Januar, am Kiosk!