"Bachelor"-Niko Griesert: Zurück zu Michèle? Jetzt lüftet er endlich das Geheimnis

Rätselraten hat ein Ende

"Der Bachelor" hatte in diesem Jahr einiges an Drama zu bieten und nicht alles davon wurde mit dem großen Wiedersehen aufgelöst. Nun hat Niko Griesert, 30, selbst sich noch einmal geäußert. Ist er wirklich mit Michèle zusammen?

Bachelor Niko Griesert: "Ich kann vieles nicht mehr nachvollziehen" 

Niko Griesert traf kurz vor dem Finale eine Entscheidung, die es in der Geschichte der Dating-Show so noch nie gegeben hatte. Kurzentschlossen holte er Kandidatin Michèle, der er zuvor keine Rose gegeben hatte, wieder zurück, Stephie musste gehen. Viele Fans konnten nicht verstehen, was den Sinneswandel bei Niko ausgelöst hat. Und dem Bachelor selbst ging es wohl nicht viel besser, verrät er im Interview mit der "Gala".

Ich selber kann im Nachhinein vieles nicht mehr nachvollziehen, was da eigentlich durch meinen Kopf ging.

"Der Bachelor": So lief das Geheimtreffen mit Michèle 

Die Zuschauer verfolgten gespannt, wie Niko sich extra ein Handy auslieh, um Michèle noch einmal anzurufen und ihr mitzuteilen, dass er seine Entscheidung bereue und sie wieder zurückhaben wolle. Anschließend kam es zu einem geheimen Treffen der beiden: In der Nähe von Köln konnten Niko und Michèle sich noch einmal sehen. Für Niko ein sehr wichtiger Schritt. Der Bachelor erklärt:

Es war sehr schön, sich mal ohne die Kameras zu treffen. Michèle hatte die ganze Zeit sehr mit diesem ganzen Drumherum zu kämpfen und konnte sich vor den Kameras nicht ganz öffnen.

Das könnte dich auch interessieren: 

"Der Bachelor": Große Liebeslüge! Jetzt packt Mimi Gwozdz aus

"Der Bachelor": Mit diesem Wiedersehen hat keiner gerechnet!

"Der Bachelor"-Michèle de Roos: Bittere Abrechnung - "Wo ist deine Würde?"

 

 

 

Bachelor Niko Griesert: War er dem Druck nicht gewachsen? 

Im Interview spricht Niko auch  darüber, dass man es selbst als Bachelor nicht automatisch einfach bei den Kandidatinnen hat. Man müsse sich "Ja trotzdem um die Frauen bemühen" sagt der ehemalige Rosenkavalier. Und dann gesteht er:

Was mir aber bewusst geworden ist: Dass ich die Aufgabe des Bachelors nicht perfekt ausfüllen konnte.

Niko ergänzt: "Das würde bedeuten, dass man abgeklärt ist, und das bin ich nicht."

"Der Bachelor": Sind Niko Griesert und Michèle nun ein Paar?

Die wichtigste Frage wurde auch beim großen Wiedersehen nicht vollends geklärt. Hat es zwischen Niko und Michèle nun wirklich gefunkt? Sind die beiden aktuell ein Paar? Immer wieder gab es Spekulationen, dass sie öfter zusammen gesehen wurden. Niko selbst sagt der "Gala", dass er sich darüber "sehr gewundert" habe. Heißt im Klartext, wie er im Interview sagt:

Wir sind kein Paar.

 Doch Niko sagt auch, dass er immer noch Kontakt zu Mimi und Michèle hat. Hört sich ganz so an, als sei das Liebes-Drama rund um den "Bachelor" auch lange nach dem Staffel-Ende noch nicht vorbei.

Glaubst du, dass Niko und Michèle doch ein Paar sind?

%
0
%
0