"Bachelorette"-David Friedrich: Kein Happy End mit Jessica Paszka

Traurige Einsicht: "Man kriegt im Leben nicht immer das, was man will"

Nachdenkliche Worte von David Friedrich:  Niklas Schröder, Johannes Haller und David Friedrich (v.l.) sind die letzten drei Kandidaten von der David Friedrich: Bekommt er heute die letzte Rose?

Der Tag der letzten Rose bei der "Bachelorette" - und nach allem, was wir wissen, bekommt sie David Friedrich. Doch nun lässt der 27-jährige Drummer erneut via Facebook Zweifel daran aufkommen, dass die Beziehung mit Jessica Paszka, 27, die Dreharbeiten überdauert hat ... 

David Friedrich: "Man kriegt im Leben nicht immer das, was man will"

Ablenkungsmanöver oder tatsächlich bittere Einsichten? In den letzten Tagen ließ "Bachelorette"-Kandidat David Friedrich via Social Media immer wieder Statements verlauten, die uns nicht an ein Happy End mit Jessica Paszka glauben lassen. So postete er vor kurzem nachdenklich auf Facebook: 

Im Leben geht es darum Dinge zu wagen, Gutes zu tun, Spaß zu haben und nicht immer auf schlechte Tage zurück zu blicken! Heute ist das Finale, obwohl "Finale" sich auch nicht angemessen anhört, wenn es um Liebe/Gefühle geht! Ein Riesen Dankeschön an Domenico De Cicco! Dieser Glücksbringer wird mich eine sehr lange Zeit begleiten! Man kriegt im Leben nicht immer das, was man will, und man kann rein gar nichts erzwingen! Schon gar nicht die Liebe! Schaut nach vorne und genießt die schönen Zeiten! Heute Abend RTL 20.15 Uhr!

 

 

 

"Man kann rein gar nichts erzwingen - schon gar nicht die Liebe"

Vor allem die Einsichten: "Man kriegt im Leben nicht immer das, was man will, und man kann rein gar nichts erzwingen! Schon gar nicht die Liebe! Schaut nach vorne und genießt die schönen Zeiten!", lassen darauf schließen, dass die "schönen Zeiten" für David Geschichte sind. 

Dazu passt auch der Eintrag vom 14. Juli, mit dem David für Wirbel gesorgt hatte. "Augenblicke bleiben nicht für immer... ", philosophierte der Musiker aus Moers zu einem Knutsch-Foto mit der 27-Jährigen. 

 

 

Alles nur geschickte PR, um Zweifel am Liebesglück mit der "Bachelorette" zu streuen? Denn zumindest eins ließ RTL durch eine Trailer-Panne bereits durchsickern: David zieht mit Johannes ins Finale ein. Und auch OK! hatte aus Produktionskreisen erfahren, dass der sympathische Musiker als Sieger feststeht. 

War die Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt?

War die Liebe der beiden von Anfang an zum Scheitern verurteilt? Zumindest die OK!-Experten sind skeptisch, dass es auf Dauer wirklich zwischen den beiden Kuppelshow-Kandidaten klappen kann. 

Für eine Beziehung mit einem Musiker, der viel unterwegs ist und viele Fans begeistert, sollte die Partnerin kein besonders stark ausgeprägtes Bedürfnis nach Nähe haben sowie wenig ausgeprägte Verlustangst,

gibt Paarberater Eric Hegmann gegenüber OK! zu bedenken. Und den aufmerksamen "Bachelorette"-Zuschauern ist nicht entgangen, dass sich Jessica nach sehr viel Nähe sehnt ... 

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Glaubst du, David ist nicht (mehr) mit Jessi zusammen?

%
0
%
0