"Bachelorette" Maxime Herbord & Raphael: Die traurige Wahrheit über ihre Trennung

Darum wurde aus dem TV-Duo kein Paar

Kurz nachdem die Trennung von Bachelorette Maxime Herbord, 27, und ihrem Auserwählten Raphael Fasching, 23, offiziell wurde, meldete sich der Kuppelshow-Sieger nun erneut zu Wort und enthüllte traurige Details über das Liebes-Aus …

"Bachelorette"-Raphael Fasching über Maxime: "Habe keinen Platz in ihrem Leben"

Nach dem großen "Bachelorette"-Finale am 15. September blieb ein Happy End für Rosenlady Maxime Herbord und Raphael Fasching leider aus. Erst vor wenigen Tagen gab der 23-Jährige via Instagram ein offizielles Trennung-Statement ab. Darin erklärte er unter anderem:

Seit der Show mit Frauke Ludowig habe ich fast keinen Kontakt mehr zu Maxime gehabt – leider Gottes. Sie hat sich ziemlich zurückgezogen. Ich konnte sie diese Woche vor ein paar Tagen erreichen – und ja, da haben wir uns ausgesprochen und sind zu dem Entschluss gekommen, dass wir uns nicht weiter kennenlernen, weil ich aktuell keinen Platz in ihrem Leben habe.

Mehr zum Thema "Bachelorette":

 

 

Maxime Herbord: Sie trennte sich am Telefon von Raphael

Nun meldete sich Raphael gegenüber der "Bild" erneut zu Wort und sprach ausführlich über die wahren Hintergründe der Trennung zwischen ihm und Maxime:

Ich habe schon eine Zeit lang gemerkt, dass etwas nicht stimmt. Ich spürte, dass Maxime die 'Bachelorette'-Thematik sehr beschäftigt. Da auch ich ein Teil davon bin, hat sie begonnen, sich von mir zu distanzieren. Deshalb bin ich von Tag zu Tag unsicherer geworden.

Während sich Raphael mit einem gemeinsamen Foto bei Instagram klar zu Maxime bekannte, zog sich diese immer mehr zurück. In dem attraktiven Österreicher wuchsen ernste Zweifel am Interesse der TV-Beauty. Diese sollten sich am Ende tatsächlich bestätigen.

 

 

Umso größer war der Schock über das endgültige Liebes-Aus am Telefon. Raphael selbst habe nach eigener Aussage bis zum Schluss an ein Happy End mit Maxime geglaubt. Dennoch sei er froh darüber, nun endlich Klarheit zu haben: "Auch wenn ich es sehr bedaure, ist es gut zu wissen, wie es um unser Verhältnis steht. Jetzt geht es mir deutlich besser als in der Zeit der Ungewissheit."

 

Verwendete Quellen: Instagram, Bild

Hast du an ein Happy End für Maxime und Raphael geglaubt?

%
0
%
0