"Bachelorette"-Melissa & Leander: Überraschende Baby-News

Erwarten die beiden bereits Nachwuchs?

In einer tränenreichen letzten Nacht der Rosen entschied sich Melissa Damilia, 25, für Leander Sacher, 22. Jetzt kursierten die ersten Gerüchte im Netz, dass die Rosenlady schwanger sein könnte ...

"Bachelorette"-Melissa & Leander: Sie sind ein Paar!

Nach einigen emotionalen, anstrengenden und fordernden Wochen ist Melissa Damilia endlich am heiß ersehnten Ziel der Reise angekommen. Die 25-Jährige durfte im großen Finale ihre letzte Rose vergeben und entschied sich für Leander – mit ihrer Entscheidung brach sie das Herz von Kandidat Daniel Häusle

Obwohl dieser lange Zeit als Favorit galt, reichten die Gefühle der Rosenlady einfach nicht aus. Dass sich Melissa ihre Entscheidung nicht einfach machte, wurde im Verlauf der letzten Episode immer wieder klar: Zwar sprach alles für ein Happy End mit Daniel, nach Hause ging sie dann allerdings doch mit Konkurrent Leander. 

Überglücklich offenbarte die 25-Jährige im großen Finale ihre Gefühle für den 22-Jährigen:

Leander, ich habe mich in dich und in deine Art verliebt.

Doch hatte ihre Liebe auch nach der Sendung eine Chance? Beim großen Wiedersehen stellte Frauke Ludowig dann endlich die Fragen der Fragen, auf die die "Bachelorette"-Fans seit Ewigkeiten gewartet hatten: Sind Leander und Melissa auch Monate nach der Ausstrahlung noch ein Paar? 

Die Antwort der beiden folgt prompt und überglücklich: "Ja!" Leander ergänzte: "Es fühlt sich einfach schön an." So schön, dass die beiden Bereits den nächsten Schritt wagen wollen? Im Netz kursierten jetzt jedenfalls die ersten Schwangerschaftsgerüchte ...

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

"Bachelorette"-Melissa: Erwartet sie ein Baby?

Via Instagram scheinen sich die Fans und Follower der beiden ziemlich sicher zu sein, bei Rosenlady Melissa eine kleine Wölbung des Bauches erkennen können und löcherten die 25-Jährige mit ihren Vermutungen

In einer Instagramfragerunde wollte ein neugieriger User jetzt genaueres wissen und fragte Melissa, ob sie schwanger sei – und die Antwort der Stuttgarterin konnte nicht deutlicher ausfallen: 

Das habe ich jetzt tatsächlich schon öfter gelesen, und ich denke mir so: Nein. Ich stand vielleicht ein bisschen unvorteilhaft. Vielleicht hat mich das Kleid ein bisschen dicker wirken lassen.

Demnach könnte es sich ausschließlich um ein Foodbaby handeln, wie die TV-Persönlichkeit erklärte. Abschließend redete sie ihren Followern noch einmal ins Gewissen und betonte: "Manchmal sollte man mit solchen Kommentaren wirklich achtsam umgehen". 

Glaubst du, dass Melissa wirklich schwanger sein könnte?

%
0
%
0