„Bachelorette“ Nadine Klein: Verliebt in den Falschen!

Tränen, Vorwürfe, verletzte Gefühle - das Drama nach dem Finale

Die Bachelorette Nadine Klein, 32, hat sich entschieden: Sie will mit Alexander Hindersmann, 29, zusammen sein. Doch wie OK! erfuhr, verfolgt der Fitnesscoach ganz eigene Ziele ...

Nadine Klein: „Ich habe Angst davor, die falsche Entscheidung zu treffen“

Sie hat ihre Wahl getroffen! Nadine Klein vergibt ihre letzte Rose tatsächlich an den Show-Favoriten Alexander Hindersmann. Aber ist er wirklich der Richtige für sie? Denn schon seit Wochen schlägt ihr Herz auch für Finalist Daniel Lott, 27. In der letzten Nacht der Rosen vergießt Nadine deshalb bittere Tränen.

Ich bin in zwei Männer verschossen. Ich habe Angst davor, die falsche Entscheidung zu treffen,

gesteht sie völlig aufgelöst. Gut möglich, dass sie ihren Entschluss bald bitter bereuen wird.

 

 

Denn mit Daniel schmiedete die gebürtige Münchnerin bereits Zukunftspläne. Bei ihrem Dream-Date auf Aruba sprachen die beiden darüber, wer zu wem ziehen könnte.

 

 

Mit Alex kam so ein Gespräch hingegen nie zustande. Stattdessen ziehen über dem jungen Liebesglück schon jetzt dunkle Wolken auf.

Will Alex nur seine Karriere pushen?

Der Grund: Die beiden sind einfach viel zu verschieden. Sie können nicht über die Witze des anderen lachen, liegen auch beim Thema Familienplanung viel zu weit auseinander. Als Nadine gestand, gerne in den nächsten fünf Jahren vor den Altar zu treten, druckste Alex nur ausweichend herum: „Alles möglich.“ Klingt nicht gerade nach der großen Liebe. Ist das etwa der Grund, warum sich die 32-Jährige in der großen Wiedersehens-Show nach dem Finale nicht so recht zu ihrem Auserwählten bekennen will? Oder steckt noch viel mehr dahinter?

Denn wie OK! exklusiv erfuhr, sollen Alex’ Gefühle gar nicht echt sein. Angeblich spielte er der Bachelorette die ganze Zeit nur etwas vor.

Nadine hat gemerkt, dass Alex nur auf den Fame aus ist. Deshalb ist sie etwas zögerlich,

verrät ein Insider im Gespräch mit OK!.

 

 

Wie bitte?! Dabei schwärmte Alex die ganze Zeit von Nadine, schien von der ersten Folge an total verknallt. Mit seinen strahlend blauen Augen und dem charmanten Lächeln bezirzte er nicht nur Nadine, sondern eroberte auch die Herzen von Millionen Zuschauerinnen. Doch jetzt kommt heraus: Der Fitnesscoach aus Gammelby verfolgte mit seiner Liebes-Show die ganze Zeit über eine eiskalte Strategie.

Alex will berühmt werden und als Personal Trainer bessere Chancen haben,

so der Insider weiter. Harte Vorwürfe! Die aber nicht haltlos sind ...

 

 

Ist Nadine schon jetzt von ihrem Auserwählten abgeturnt?

Denn gräbt man etwas tiefer in seiner Vergangenheit, wird schnell klar: Alex versucht schon seit Jahren, als Fitnessmodel Fuß zu fassen. 2012 nahm er am „FIT FOR FUN Workout Model Contest“ teil und wurde sogar zum Gewinner gekürt. Kein Wunder, sein berühmter Hundeblick saß schon damals perfekt. Ein Jahr später bewarb sich der heute 29-Jährige sogar als Covermodel für das Fitness-Männermagazin „Men’s Health“, musste sich aber gegen einen anderen Kandidaten geschlagen geben. Danach geriet seine Karriere ins Stocken.

 

 

Da scheint es nicht abwegig, dass Alex die RTL-Kuppelshow nun als Sprungbrett nutzen will. Und der Plan geht auf! Auf Instagram hat er mittlerweile knapp 150.000 Follower – Tendenz steigend. Alex ist wohl der umschwärmteste „Bachelorette“-Boy aller Zeiten. Ein Angebot fürs Dschungelcamp oder die nächste Staffel „Promi Big Brother“ ist da wohl nicht ausgeschlossen.

 

 

Doch seine „Good Guy“-Masche scheint zumindest bei Nadine nicht mehr zu ziehen. Nach OK!-Informationen wird sie am 9. September ihren ersten Auftritt als Bachelorette beim Promi-Shopping in Berlin absolvieren – ohne Alex! Ein klares Zeichen dafür, dass ihre Gefühle dem Schönling gegenüber abgekühlt sind. Ob Nadine schon während der Sendung ahnte, dass Alex sie nach Strich und Faden belog? Gut möglich. Immerhin wirkte sie schon beim Dream-Date auf Bonaire extrem nachdenklich. Sie wisse nicht, ob er das alles wirklich wolle, sagte sie damals. Und es scheint, als sollte sie recht behalten.

Hoffentlich hat Nadine Daniels Nummer noch ...

Text: Julia Dreblow

Noch mehr Star-News liest du in der aktuellen OK! - jeden Mittwoch neu!

Glaubst du Alex meint es ernst mit Nadine? Nimm an unserem Voting teil!

 

Diese Bachelorette-Artikel könnten dich ebenfalls interressieren:

Bachelorette Nadine Klein & Alex Hindersmann: Sind sie ein Paar?

Bachelorette-Panne: RTL-Trailer verrät schon wieder den Sieger!

"Ein Schlag ins Gesicht": Fliegt Daniel Lott im Bachelorette-Finale?

Bachelorette-Filip über Nadine Klein: "Ich war nie verliebt"

 

 

Glaubst du, Alex meint es ernst mit Nadine?

%
0
%
0
Artikel enthält Affiliate-Links