„Bachelorette“-Schock: Sucht Jessica Paszka gar nicht die große Liebe?

Das TV-Sternchen nutzt die Medienpräsenz für die Promotion ihres Onlineshops

Der Startschuss ist gefallen! Seit Mittwoch, 14. Juni, sucht die neue Bachelorette Jessica Paszka, 27, nach der großen Liebe im TV. Aber geht es der hübschen Blondine wirklich nur darum, einen Mann fürs Leben zu finden? Oder versucht sich Jessica durch die Medienpräsenz wieder ins Gespräch zu bringen? Auffällig: Seit dieser Woche promotet die Single-Dame eifrig ihren eigenen Onlineshop…

Jessica Paszka: „Ich bin eine Bekanntheit, aber noch keine Berühmtheit“

Seit ihrer Teilnahme bei der RTL-Kuppelshow „Der Bachelor“ hat sich vieles im Leben von Jessica Paszka verändert. Das sagt sie selbst in einem Einspieler der ersten Episode von „Die Bachelorette“.

Zu ihrem Alltag gehören seit 2014 sowohl Besuche auf dem roten Teppich als auch Produktplatzierungen auf Instagram, mit denen sich die 27-Jährige den ein oder anderen Euro dazuverdient.

 

 

Ich bin eine Bekanntheit, aber noch keine Berühmtheit,

sagt Jessica über sich selbst. 

Ob sie diese Tatsache wohl mit ihrer Teilnahme bei dem TV-Dating-Format ändern möchte?

Metal-Fan David traut Bachelorette Jessica nicht

Auch Kandidat David, 27, hat so seine Zweifel, ob es Jessica wirklich ernst meint. Er ist der Einzige der 20 Single-Männer, der sie bereits aus dem Fernsehen kannte.

Die Sorge die ich jetzt hätte wäre, ist sie nur auf PR aus und will sie den Hype haben? Weil eigentlich suche ich eine Frau mit der ich länger zusammen sein kann.

Weil dem Schlagzeuger der Metal-Band „Eskimo Callboy“ seine Sorge nicht aus dem Kopf geht, spricht er die Bachelorette direkt auf seinen Verdacht an: „Man kennt dich ja. Du hast ‚Promi Big Brother‘ und so gemacht. Dann ist es schon strange, so einer Frau gegenüber zu stehen“.

Jessica versucht David seine Angst zu nehmen: „Nur weil ich auf der anderen Seite stand, heißt das überhaupt gar nichts“.

Aber der 27-Jährige bleibt hartnäckig und hakt weiter nach:

Was ich mich dann frage, ob du das wirklich ernst meinst jemanden kennen zu lernen, oder ob da mehr dahinter steckt…

Jessicas Antwort:

Ich hatte eine Zeit, wo ich nicht wusste was ich will. Aber ich bin ein Beziehungsmensch. Leider kam es halt nicht dazu. Für mich ist es wichtig, jemand ehrliches zu finden.

Am Ende schafft es die TV-Blondine tatsächlich, den skeptischen David zu überzeugen.

Jessica ist plötzlich „selbstständige Unternehmerin“

Die Frage, ob Jessica Paszka tatsächlich nur auf Medienpräsenz aus ist, steht dennoch nach wie vor im Raum. Besonders auffällig: Seit dieser Woche promotet die selbstständige Unternehmerin eifrig ihren gleichnamigen Onlineshop auf Snapchat, in dem sie erst seit kurzem Wimpern (Jessi Lashes) und Handyhüllen vertreibt. Was für ein glücklicher Zufall, dass der Shop fast zeitgleich zum Start der RTL-Kuppelshow eröffnet wurde…

Was meint ihr? Sucht Jessica die große Liebe, oder das große Geschäft? Stimmt unten ab!

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Glaubst du, Jessica sucht die große Liebe?

%
0
%
0