Bachelorette: Sebastian bricht heute in Tränen aus

Der Kuppel-Kandidat wird in der vierten Nacht der Rosen emotional

Spätestens seit der letzten „Bachelorette“-Episode (Mittwoch, 28. Juni) ist klar: Jessica Paszka, 27, hat ein Auge auf Fitness-Trainer Sebastian Fobe, 31, geworfen. Kein Wunder, dass er nun ein heißes Einzeldate bekommt. In der darauffolgenden Nacht der Rosen fließen dann allerdings dicke Tränen - was war passiert?

Hat Jessica Paszka einen neuen Favoriten?

Jessica Paszka hat bereits krass aussortiert und mittlerweile kämpfen nur noch 10 Männer um das Herz der TV-Blondine. Einer von ihnen, der besonders großes Interesse geweckt hat, ist Sebastian Fobe. Schon in der letzten Woche gingen Jessica und der Hannoveraner auf Flirtkurs, jetzt darf er sich sogar über ein Einzeldate freuen, wie RTL in einem neuen Vorschau-Clip verrät.

Sebastian Fobe bekommt sein erstes Einzeldate

Gemeinsam besuchen Jessi und Sebastian ein Hamam. Als sie ihren Auserwählten im Dampfbad trifft, traut sie ihren Augen kaum: "Oh mein Gott!“. Was verschlägt Jessica so die Sprache?

 

 

In der exotischen Umgebung kommen sich die beiden dann immer näher - und der 31-Jährige darf sogar Hand anlegen! Klingt nach einem gelungenen Date…

Großes Gefühls-Chaos in der Nacht der Rosen

Allerdings lässt die Vorschau auch ein neues Drama erahnen, denn in der Nacht der Rosen kullern bei dem sonst so harten Sebastian im Interview plötzlich die Tränen. Was zwischen ihm und Jessica vorgefallen ist, bleibt offen.

Die emotionale Achterbahnfahrt der Gefühle sehen wir am Mittwoch, 5. Juli, um 20:15 Uhr bei RTL.

Like OK! bei Facebook und verpasse keine Star-News

Was glaubst du, warum weint Sebastian?

%
0
%
0
%
0