„Bachelorette“-Sex: Erstes Statement von Julez!

Der TV-Kandidat äußert sich zur Liebesnacht in der RTL-Kuppelshow

Es war die Skandal-Meldung: Sex während der Dreharbeiten von „Die Bachelorette“ - aber ohne Jessica Paszka, 27! Angeblich soll Ex-Kandidat Julez Sawatzki, 26, mit einem der Männer eine heiße Liebesnacht verbracht haben. Nun äußerte sich der Blogger erstmals zu den Vorwürfen.

Kandidaten-Sex bei der „Bachelorette

Was ist dran an den Gerüchten um den ehemaligen „Bachelorette“-Kandidaten Julez? Ein Insider behauptete erst kürzlich gegenüber „InTouch Online“, dass der 26-Jährige Sex in der Villa mit einem der anderen Männer gehabt haben soll. Und das noch vor der ersten Nacht der Rosen.

Auch Jessica Paszka soll von dem kleinen Techtelmechtel wissen. Dies sei auch der Grund, warum Julez bereits in der ersten Folge die Heimreise antreten musste. Aber entspricht die pikante Story wirklich der Wahrheit, oder handelt es sich nur um einen gezielten PR-Gag?

Maulkorb von RTL?

Gegenüber dem „Express“ gab Julez jetzt erstmals ein Statement ab:

Dazu möchte ich mich zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern.

Diese Antwort ist nicht verwunderlich, denn Julez hat wie alle anderen Kandidaten knallharte Verträge mit dem Sender RTL abgeschlossen, die ihn dazu verpflichten, bis zum Ende des Dating-Formats Stillschweigen über die Geschehnisse innerhalb der Show zu bewahren.

Gleichzeitig sollte aber auch festgehalten werden, dass der Modeblogger das Gerücht mit einem klaren Dementi ganz einfach aus der Welt hätte schaffen können - gibt es also doch mehr über die vermeintliche Liebesnacht zu berichten?

Wir sind gespannt, ob Julez alle neugierigen Fans nach der letzten Nacht der Rosen aufklären wird.

Lass dich von Stars, Styles, Beauty & Lifestyle inspirieren und folge OK! bei Pinterest!

Glaubst du, dass die Sex-Story um Julez echt ist?

%
0
%
0