"Bachelorette": SO schockt sie die Kandidaten

Jessica Paszka hat sich eine besondere Challenge überlegt

Die Kandidaten müssen für Jessica Paszka ein Hochzeitskleid aussuchen Wer trifft wohl die richtige Wahl beim Hochzeitskleid? Sebastian ist der glückliche Gewinner! Am Ende dürfen aber auch die anderen mit der

Jessica Paszka, 27, kommt dem "Bachelorette"-Finale immer näher. Umso wichtiger wird jeder einzelne Moment mit den Männern. Mit einer besonderen Herausforderung will sie herausfinden, welcher Kandidat weiß, was sie wirklich will.

Jessica Paszka bringt die verbleibenden Kandidaten schon zu Beginn der aktuellen Folge ganz schön ins Schwitzen. Für die Männer hat sie sich nämlich eine ganz besondere Challenge überlegt – sie müssen ein Brautkleid für sie auswählen! Panik bricht bei Domenico, Sebastian, Niklas, David Friedrich und Johannes aus. Jessica ist überzeugt, dass der aufmerksame Domenico den richtigen Riecher haben wird, ob sie damit recht behält?

Sebastian: "Ich habe große Hoffnungen"

Johannes greift gleich zu Spitzen und Perlen, extravagant und elegant soll das Kleid sein. Sebastian hingegen setzt auf ein schlichtes Kleid:

Ich hatte große Hoffnungen, dass ich das richtige Kleid auswähle.

Tatsächlich überzeugt Sebastian mit seiner Auswahl, dem Herzen von Jessica Paszka ist er so sicherlich ein wenig näher gekommen. Zur Belohnung machen die beiden in dem Hochzeitslook ein Fotoshooting, da gerät die "Bachelorette" gleich ins Schwärmen: "Es ist ein schönes Gefühl ihm so nahe zu sein!"

Schocker beim Abendessen

Nachdem die Männer schon das erste Mal Herzrasen bekamen, als sie die zehn Brautkleider sahen, geraten die Fünf erneut ins Schwitzen. Danach gibt es ein vermeintlich romantisches Dinner, doch das nimmt eine extreme Wendung, denn zum Nachtisch gibt es dieses Mal die berüchtigten Rosen. Einer von den Kandidaten wird nicht zu den Homedates kommen. Gehen muss der herzensgute und charmante Domenico... er wird Jessica Paszka nicht seiner Familie vorstellen.