Backstreet Baby: Erstes Kind für Nick Carter und Ehefrau!

Lauren Kitt Carter ist schwanger

Wunderbare Neuigkeiten für den ehemaligen „Backstreet Boy“ Nick Carter, 35: Gemeinsam mit Ehefrau Lauren Kitt Carter, 32, erwartet das Paar ihr erstes Kind! Bereits im Jahr 2013 machten die beiden ernst und verlobten sich - 2014 folgte die romantische Hochzeit im Bacara Resort in Santa Barbara. Die traumhafte Zeremonie wurde sogar auf Band festgehalten, in der Reality-TV-Show „I Heart Nick Carter“. Ob sich Nick und Lauren auch während der Schwangerschaft von einer Kamera begleiten lassen werden?

Aus dem Boygroup-Jungen wird ein Vater!

Nick Carter und Lauren Kitt Carter sind schon bald zu dritt! Ein Insider bestätigte jetzt gegenüber dem amerikanischen „People“-Magazin, dass die 32-Jährige schwanger ist. Gerade schwingt Lauren noch das Tanzbein auf dem Parkett bei „Dancing with the Stars“, dem US-Pendant zu „Let’s Dance“. Ein perfektes Workout um in der Anfangsphase der Schwangerschaft noch fit zu bleiben.

Für Nick Carter ist sein derzeitiges Leben wie ein Traum: Noch vor ein paar Jahren hätte er sich nie vorstellen können zu heiraten und Kinder zu bekommen. Gegenüber „People“ gestand der Sänger, dass er immer Angst hatte, sich niederzulassen und eine Familie zu gründen:

Ich habe immer gesagt, ich würde niemals heiraten.

„Backstreet Boys“ freuen sich für ihren „kleinen Bruder“

Das alles änderte sich jedoch schlagartig, als er seine jetzige Ehefrau kennenlernte. In Lauren hat das ehemalige Boyband-Mitglied seine Traumfrau gefunden. Und auch die restlichen „Backstreet Boys“ dürften die Neuigkeiten über das Vaterwerden ihres Freundes freuen. Schon bei Nicks Hochzeit waren alle dabei. Damals verriet A. J. McLean, 37:

Wir sind eine Familie. Wir sind alle Brüder. Unseren kleinen Bruder zu sehen, wie er endlich den großen Schritt wagt. Als nächstes bekommen sie Kinder. Sie haben gerade erst geheiratet, also nehmt euch alle Zeit.

A. J. und die anderen Jungs hätten bestimmt nicht damit gerechnet, dass Nick die Baby-Pläne so zeitnah in Zukunft umsetzen wird. Der, oder die Kleine darf sich über gleich vier Onkel freuen!