Bahar Kizil: Kurviges Comeback für "Dance Dance Dance"

Die Ex-Monrose-Sängerin bringt deutlich mehr Kilos aufs Parkett als noch vor einigen Jahren

Bahar Kizil 2014 (l.) und heute. Damals wog sie noch deutlich weniger.  Bahar 2013 bei einem Promi-Event (l.) und vor wenigen Tagen bei den Proben zu An der Seite von Mandy Capristo (l.) und Senna Gammour (r.) sang Bahar von 2006 bis 2011 bei der Bahar Kizil 2012. 2009 belegte die dunkelhaarige Schönheit sogar Platz 3 der

Bahar Kizil, 28, hat das Hungern offenbar satt. Mit der RTL-Show "Dance Dance Dance" will der Ex-Monrose-Star zurück ins Rampenlicht - und zeigt dabei selbstbewusst seine schönen Kurven. 

Bahar Kizil tanzt bei "Dance Dance Dance" mit

Ab September geht die Tanzshow in die zweite Staffel - doch gedreht wird jetzt schon. Nachdem im vergangenen Jahr etwa Daniela Katzenberger und Sabia Boulahrouz mittanzten, sind 2017 zum Beispiel DSDS-Sieger Luca Hänni, Ex-Nationalspieler David Odonkor und auch Bahar Kizil dabei.

 

 

72 Kilo: Bahar steht zu ihren schönen Kurven

Nach dem Ende der "Popstars"-Band Monrose, mit der Bahar an der Seite von Mandy Capristo und Senna Gammour berühmt wurde, war es still um sie geworden. Mit Casting-Kollegin Sandy Mölling (36, No Angels) tritt die Halbtürkin gegen andere tanzwütige Promis an.

Die 28-Jährige hat keine Lust, ihre neugewonnenen Kurven zu verstecken. Ähnlich wie Ex-GNTM-Star Sarina Nowak steht sie zu ihren Wohlfühl-Pfunden. Bei 1,58 Metern bringt sie nun geschätzte 72 Kilo auf die Waage. 

 

 

Dass Bahar deutlich mehr Kilos aufs Parkett bringt, als noch vor einigen Jahren, dürfte kaum ein Problem darstellen. Die Sympathien der Zuschauer sind der Sängerin allein deswegen schon sicher!

Melde dich beim OK!-Newsletter an, und die Star-News kommen exklusiv zu dir 

Wie gefällt dir Bahar jetzt?

%
0
%
0