Barbara Schöneberger: „Ich habe was verpasst im Leben“

Trauriges Geständnis der Moderatorin

Moderatorin Barbara Schöneberger, 42, machte am Rande des „Dreamball“ gegenüber IN ein überraschendes Geständnis:

Was verpasst im Leben?

Das wilde Partyleben kenne ich nicht wirklich. Ich habe schon ein bisschen das Gefühl, was verpasst zu haben im Leben.

Kein Grund für wilde Feierei

Aber das ist für die quirlige Blondine kein Grund, jetzt noch mit wilden Feiern anzufangen, denn sie fügt schmunzelnd hinzu:

Jetzt ist es zu spät. Es wäre albern, wenn die alte Frau plötzlich anfangen würde zu trinken.

Das ganze Interview mit Barbara Schöneberger lest ihr ab Donnerstag, 6. Oktober 2016, in der neuen Ausgabe der IN.