Barbra Streisand: Sauer auf Karriere-Hoch ihres Ehemanns

So hatte sich der Superstar den Ruhestand nicht vorgestellt

Barbra Streisand, 77, könnte eigentlich ihren wohlverdienten Ruhestand in den vollsten Zügen genießen. Ihr Ehemann James Brolin, 78, macht ihr dabei aber einen gewaltigen Strich durch die Rechnung.

Barbra Streisand: Ruhestand ohne ihren Ehemann?

Barbra Streisand ist eine der weltweit bekanntesten und erfolgreichsten Frauen im Film- und Musikbusiness. Bereits als 13-Jährige stand Barbra fleißig vor der Kamera und strebte einer Zukunft als Musicaldarstellerin entgegen. Ihr Traum sollte wahr werden und verschaffte der heute 77-Jährigen eine erfolgreiche Karriere als Schauspielerin, Sängerin und Regisseurin. Nach zahlreichen Auszeichnungen, Auftritten und Filmrollen darf sich aber auch eine solche Legende mal zurücklehnen und den Ruhestand genießen. Das dachte sich auch Barbra – allerdings hatte sie sich ihre freie Zeit vermutlich anders vorgestellt.

 

 

Statt gemeinsam die Zeit mit ihrem Ehemann James zu verbringen, machte ihr dieser jetzt einen ordentlichen Strich durch die Rechnung. Der 78-jährige Regisseur denke nämlich noch lange nicht ans Aufhören, wie jetzt ein Insider gegenüber dem "National Enquirer" verriet:

James Karriere nimmt wieder Fahrt auf und er reitet auf der Erfolgswelle - es macht Barbra rasend.

Derzeit ist James Brolin in der beliebten TV-Sitcom "Life in Pieces" zu sehen, die Einblicke in den Alltag einer Großfamilie beschert.

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Ein Beitrag geteilt von Barbra Streisand (@barbrastreisand) am

 

James Brolin denkt nicht mal an seine Rente

Auch wenn gerade die Dreharbeiten zur vierten und damit letzten Staffel der Serie laufen, fühle sich James noch weit entfernt von seiner eigentlichen Rente.

Nicht nur meine Sicht hat sich verändert, Arbeit fliegt mir nur so zu. Ich dachte, ich wäre schon in Rente, aber ich war jetzt seit drei Jahren sehr beschäftigt,

verriet der Regisseur. Und dabei soll es bleiben – der 78-Jährige arbeite bereits an einem weiteren Filmprojekt und habe noch zahlreiche andere Ideen für die Zukunft. Was seine Frau Barbra wohl davon halten wird?

Barbra will, dass er jetzt aufhört zu arbeiten und sich um sie kümmert, aber er liebt es, wieder ein Star zu sein,

so der Insider über die aktuell angespannte Lage im Hause Streisand. Bleibt also abzuwarten, welche der beiden Parteien sich am Ende durchsetzen wird.

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Lady Gaga und John Travolta: Irre Hausparty bei Barbra Streisand

Barbra Streisand - Oscar-Styling für rund 750.000 Euro