Barby Kelly: Fans in Trauer - "Das Leben war nicht fair zu dir"

Fans sprechen der Kelly Family ihr Beileid aus

Barby Kelly († 45) ist tot und die Fans der Kelly-Family tieftraurig. Nachdem die Familie am Dienstag (20. April) mitteilte, dass Barbara Kelly (genannt "Barby") verstorben ist, sprechen viele Anhänger unter dem letzten Post auf ihrem Instagram-Account ihr Beileid aus.

Barby Kelly: Ein Leben fernab der Öffentlichkeit 

Barby Kelly hatte sich schon lange aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Sie litt an einer psychischen Krankheit, über die nicht viel bekannt ist. Ihr Bruder Jimmy Kelly hatte jedoch 2013 gesagt, dass es Phasen gab, in denen seine Schwester nicht in der Lage gewesen sei, für sich selbst zu sorgen - die Krankheit muss also sehr schwer gewesen sein. Umso überraschter waren die Fans, als Ende 2020 plötzlich ein offizieller Instagram-Account von Barby Kelly im Netz auftauchte. Es war das erste Lebenszeichen der Sängerin seit vielen Jahren. Unter einem Schwarz-Weiß-Bild von Barby Kelly, das sie als Teenager zeigt, wurde damals verkündet, dass dies nun ihr offizieller Account sei. 

Barby Kelly: Die Fans trauern 

Der Account wurde von Barbys Bruder Joey betreut. Schon damals fand sich dort innerhalb kürzester Zeit eine begeisterte Fangemeinde ein, die sich darüber freute, dass es wieder Neuigkeiten von der Sängerin zu hören gab. Nachdem die Familie nun Barbys Tod verkündet hat, ist die Anteilnahme  der Fans riesig. Unter den beiden Bildern, die auf dem Account gepostet wurden, sammeln sich die Trauerbekundungen der Fans im Sekundentakt.

R.I.P. liebe Barby. Hoffe, dir geht es gut, dort, wo du jetzt bist. Wir werden dich nie vergessen

Viel zu früh musstest du gehen. Ich hoffe, du findest deine Ruhe in den Armen deiner Eltern.

Das bricht mir das Herz. So eine gute Seele. Ruhe in Frieden.

Das könnte dich auch interessieren:

 

Barby Kelly: "Danke für jedes Lächeln" 

Viele Fans werden angesichts der Todesnachricht extrem emotional und teilen berührende Worte mit der ganzen Welt. Darunter auch viele guten Wünsche an die Familie der Verstorbenen - und natürlich an Barby Kelly selbst. Ein Fan schreibt:

Viel zu früh musstest du gehen. Ich hoffe, du findest deine Ruhe in den Armen deiner Eltern. 

 

Ein weiterer findet:

Barbara, danke für jedes Lächeln, das du mir auf die Lippen gezaubert hast. May you erst in peace.

Ein anderer meint:

Hoffe, sie hatte wenigstens fernab der Medien und Fans ein schönes Leben gehabt. 

Und ein weiterer postet:

Dance free Little Angel. Ruhe in Frieden liebe Barby. Danke für die wunderschönen Erinnerungen und die Zeit...

Eine Menge schöner Erinnerungen an sie werden sicherlich auch Barbys Geschwister haben.

 

Barby Kelly: Fans unter Schock

Nicht nur bei der Familie ist die Trauer groß, auch viele Fans der Kellyfamily traf die Nachricht am Dienstag vollkommen unerwartet. Ein Fan schreibt:

Ich habe stundenlang geweint, das sind die schlimmsten Nachrichten.

Eine andere sagt:

Barby, du warst und bleibst für immer ein Stück in meinem Herzen. Ich bin froh, dich kenneglernt zu haben, damals, als du noch glücklcih warst. Ich werde dein Lachen niemals vergeßen.

Und eine wünscht sich: 

Ruhe in Frieden, das Leben war nicht fair zu dir. Du warst so ein besonderer Mensch und eine tolle Künstlerin und musstes jetzt viel zu früh gehen. Du bleibst unvergeßen und ich hoffe, dass es dir gut geht, wo du jetzt bist.

 

Barby Kelly wird von den Fans der Familie nicht allzu schnell vergeßen werden, das beweisen die zahlreichen Kommentare. Hoffentlich helfen sie Barbys Geschwistern, den schweren Verlust etwas besser verkraften zu können.