Basketball-Profi Michael Wright tot aufgefunden!

Der ehemalige "Alba Berlin"-Spieler soll ermordet worden sein

Der Basketball-Profi Michael Wright ist tot aufgefunden worden. Der Sportler soll Opfer eines Gewaltverbrechens geworden sein. Der NBA-Star spielte bereits für das deutsche Bundesliga-Team

Der Basketball-Star Michael Wright (†35) ist Opfer einer Gewalttat geworden. Seit Kurzem ist es tragische Gewissheit, dass der ehemalige Sport-Profi, der im Jahr 2004 auch für das deutsche Team "Alba Berlin" in der Bundesliga spielte, ermordet worden ist. Der Ex-NBA-Spieler war zunächst von seinem Mitbewohner als vermisst gemeldet worden.

Todes-Drama

Vor wenigen Tagen ist der ehemalige "Alba Berlin"-Basketballer Michael Wright tot in einem Auto in New York aufgefunden worden. Erste Erkennisse der Polizei ergaben, dass der 35-Jährige offenbar ermordet worden ist. Wie "Daily Mail" berichtet, habe die Obduktion ergeben, dass stumpfe Gewalt auf den Hinterkopf zum Tod des Basketball-Stars geführt haben soll.

Laut Polizeiangaben wurde der amerikanisch-türkische Sportler tot auf dem Rücksitz seines eigenen Lexus SUV-Wagens im New Yorker Stadtteil Brooklyn aufgefunden. Wrights Leiche habe eine schwere Kopfverletzung aufgewiesen. Aus Ermittlerkreisen heißt es, dass dem 35-Jährigen vermutlich der Schädel zertrümmert wurde.

Von einem Mann getötet?

Aktuell werde geprüft, ob Wright wohlmöglich von einem Mann getötet worden ist, mit dem er sich zuvor über die Homosexuellen-Dating-App "Grindr" verabredet haben soll. Der Cousin des Toten, Randolph Berry, gab jedoch gegenüber "New York Daily" an, dass er nicht wisse, ob Wright wirklich schwul gewesen sei.

"Eine schlimme Nachricht"

Wrights ehemaliges Team "Alba Berlin", für das der Profi von 2004 bis 2005 in der Bundesliga spielte, gedachte seinem Ex-Profi auf der Vereinshomepage, so wie mit einem Twitter-Post:

Wir trauern um einen großartigen Menschen,

schrieb der Bundesliga-Club.

Der Basketballer galt als großes Talent. 2001 wurde er sogar vom NBA-Club "New York Knicks" umworben. Er spielte in seiner Laufbahn als Sportler für mehrere Vereine in Europa und Südkorea. Michael Wright wurde nur 35 Jahre alt.