Bastian Yotta: Doch keine Trennung von seiner Maria?

Snapchat-Aufnahmen scheinen den Protz-Millionär an der Seite seiner Ex zu zeigen

Haben Bastian Yotta und seine Maria ihre Liebe doch noch nicht abgeschrieben? Neue Snapchat-Aufnahmen heizen Spekulationen um eine Versöhnung bei dem Protz-Paar an. Darauf scheint Maria beim Fitnesstraining zu sehen zu sein ...  ... und neben Bastian Yotta auf der Couch.  Dabei hatte Maria Yotta erst vor kurzem noch erklärt, warum ihre Beziehung scheiterte. 

Have the Yottas sich doch wieder versöhnt? Das legen neueste Snapchat-Aufnahmen von Denglisch-Fan Bastian Yotta, 38, nahe, auf denen eine Blondine zu sehen ist, die seiner (vermeintlichen) Ex Maria, 28, zum Verwechseln ähnlich sieht. Feiert das Protz-Pärchen aus Los Angeles etwa sein Liebescomeback? 

Verdächtige Snapchat-Aufnahmen

Bastian Yotta umgibt sich in seiner Prunk-Mansion in L.A. gerne mit einer Entourage an leicht bekleideten Damen - erst recht jetzt, da er gerade Single ist. Interessanterweise sitzt aber eine ganz spezielle Dame neben ihm auf dem Sofa, die seiner Ex-Freundin Maria Yotta wie aus dem Gesicht - Verzeihung, Dekolleté - geschnitten ist. 

Und auch beim Fitnesstraining erspähen wir in einer kurzen Snapchat-Einstellung einen Maria-Lookalike, der sich am Sportgerät verausgabt ...

Doch keine Trennung bei den Yottas?

Der erste der beiden Schnappschüsse ist zudem mit einem rot gemalten Fragezeichen versehen - ein kleines Rätsel, das uns der Selfmade-Millionär aufgibt? Haben sich die Yottas am Ende vielleicht doch nicht getrennt oder nach ihrem Liebesaus einfach nur wieder zusammengerauft? 

Erst vor gut einer Woche ließen die vollbusige Blondine und ihr muskelbepackter Freund die Bombe platzen: "We broke up" stand in riesigen Lettern auf einem veröffentlichten Instagram-Posting. Und für all jene, die es noch nicht verstanden hatten, schoben sie "We are not a Couple anymore" hinterher. 

 

 

 

Ein von Mr. Yotta (@yotta_life) gepostetes Foto am

 

 

Maria Yotta: "Es hat nicht mehr funktioniert"

Keinen Zweifel ließ auch Maria Hering - wie sich wieder bei ihrem ursprünglichen Nachnamen anreden lassen wollte - an der Trennung als sie gegenüber "Bild" verlauten ließ:

Nach einem langen Gespräch haben wir uns dazu entschieden, dass jeder seinen eigenen Weg gehen sollte. Es hat nicht mehr funktioniert. Wir wohnen auch nicht mehr zusammen.

Vielleicht ja jetzt doch wieder?

Glaubst du, die Yottas sind wieder zusammen?

%
0
%
0