Bastian Yotta: Sex mit Chris Töpperwiens Ex?

So reagiert Magey Kalley auf das pikante Angebot

Neues Standbein für Bastian Yotta, 42? Via "Bild" soll ausgerechnet Christian Renz, 43, Manager von Erzfeind Chris Töpperwien, 44, dem Muskelmann ein unmoralisches Angebot gemacht haben - der Dschungelcamper soll in einem seiner Pornostreifen mitwirken! Und der reagierte prompt mit einer pikanten Bedingung...
 

Nächste Runde im Dschungelcamp-Zoff

Geht der Streit zwischen Bastian Yotta und Chris Töpperwien jetzt in eine neue Runde? Im Dschungelcamp ließen die beiden Streithähne kaum ein gutes Haar aneinander, doch beim großen Wiedersehen schien es fast so, als sei das Kriegsbeil ein für alle Mal begraben - bis jetzt!

Porno-Angebot für Bastian Yotta

Ausgerechnet der Manager des 44-jährigen Currywurst-Unternehmers machte dessen Erzfeind jetzt ein krasses Angebot: Gegenüber der "Bild"-Zeitung erklärte Christian Renz - der auch in der Pornobranche aktiv ist - dass er sich den Muskelprotz gut in einem seiner "Erwachsenenstreifen" vorstellen könne:

Wie wir bei 'Adam sucht Eva' gesehen haben, ist Bastian Yotta von Natur aus sehr gut ausgestattet. Außerdem ist Bastian sehr leistungsfähig, ausdauernd und ehrgeizig. Ich würde ihn gerne als Hauptdarsteller für einen Film buchen.

 

Sex mit Chris Töpperwiens Ex Magey?

Es erklärt sich fast von selbst, dass die Antwort nicht lange auf sich warten ließ. Via Instagram meldete sich der 42-Jährige prompt zu dem unmoralischen Angebot zu Wort - und nutzte die Gelegenheit prompt für neue Provokation gegen seinen Kontrahenten!

Also, lieber Christian Renz, ich sage vielen, vielen Dank für das Angebot einen Porno zu drehen mit deiner großartigen Company. Ich denke drüber nach - ich denke ernsthaft drüber nach. Gage ist nicht so das Thema - im Gegensatz zu deinen Klienten habe ich Geld,

erklärte der Ex-Dschungelcamper in seiner Instagram-Story.

Doch damit nicht genug, denn Batian Yotta äußerte zudem eine krasse Bedingung: Er will sich seine Filmpartnerin selbst aussuchen und hat da auch schon eine ganz bestimmte Dame im Auge - und zwar Magey Kalley, die Noch-Ehefrau von Töpperwien (!):

Aber ich hätte gerne eine Darstellerin, und zwar die Magey, die Noch-Frau vom Christian, damit die auch mal sieht, was mal geiler Sex ist. Also, wenn du das möglich machen kannst, ruf mich an und wir finden eine Vereinbarung, wie ich es ihr richtig gut besorge vor der Kamera.

So reagiert Magey Kalley

OHA! Zuschauer, die die Dschungelcamp-Staffel verfolgt haben, können sich wahrscheinlich längst ausmalen, dass der Currywurst-Unternehmer alles andere als begeistert von Bastians provokativer Äußerung sein dürfte. Eine, die das Angebot des Muckimannes aber ziemlich witzig zu finden scheint, ist ausgerechnet die 31-jährige Magey selbst. Die Blondine erteilte dem 42-Jährigen via Instagram eine humorvolle Absage:

Momentan herrscht bei mir gar kein Bedarf, aber wenn so gar nichts mehr läuft, wenn gar nichts mehr geht, wenn es keiner mehr bringt, dann schreib ich dich an.

© instagram/magdushya

Und Yotta? Der nimmt die Abfuhr ziemlich gelassen: "Was für eine GEILE Reaktion. Und so soll es auch sein. Man muss mit Humor darauf reagieren. Magey hat supergeil reagiert. Jetzt muss aber auch gut sein."

Ob Streitpartner Chris Töpperwien den Diss auch so humorvoll findet, bleibt abzuwarten. Bei “Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!: Das Nachspiel” (10. Februar, 20:15 Uhr bei RTL) könnte die Situation vielleicht noch einmal eskalieren... 

Was denkst du über Bastian Yottas Reaktion? Stimme in unserer Umfrage ab!

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

Bastian Yotta: Ist er ein Betrüger?

Nach Prügel-Beichte von Bastian Yotta: Jetzt spricht sein Vater!

Dschungelcamp-Chris Töpperwien: "Am liebsten hätte ich ihn abgeknallt!"

"Liebe meines Lebens": Ex von Chris Töpperwien packt aus

Was denkst du über Bastian Yottas Reaktion?

%
0
%
0