"Bauer sucht Frau"-Anna Heiser: Jetzt reicht’s!

Die TV-Persönlichkeit macht eine klare Ansage

Anna Heiser, 30, hat offenbar ein für alle Mal genug: Die beliebte "Bauer sucht Frau"-Kandidatin und Ehefrau von Namibia-Landwirt Gerald Heiser, 35, machte ihren Hatern jetzt eine deutliche Ansage!

Anna Heiser wehrt sich gegen Hass im Netz

Hate im Netz ist leider längst keine Seltenheit mehr. Immer öfter werden Promis, aber auch Menschen, die nicht in der Öffentlichkeit stehen, Opfer von fiesen Kommentaren oder sogar Shitstorms. Dabei reichen die die Kommentare und Nachrichten von Kritik über Beleidigungen oder bis hin zu Morddrohungen - was vielen Instagram-Usern dabei gar nicht bewusst ist, ist die Tatsache, dass man sich mit Cybermobbing und Hasskommentaren strafbar machen kann und die Opfer Anzeige erstatten können.

Anna Heiser griff jetzt aber viel lieber zu einem anderen Mittel, um der ständigen Kritik und dem Hate im Netz ein Ende zu bereiten. Auch die beliebte "Bauer sucht Frau"-Kandidatin musste sich in der Vergangenheit des Öfteren Nachrichten gefallen lassen, auf die sie wahrscheinlich gut und gerne verzichtet hätte: Ihr Äußeres, ihre Ehe zu Namibia-Bauer Gerald Heiser oder ihre Mutterqualitäten stehen dabei regelmäßig im Fokus der Hater.

Mehr zu "Bauer sucht Frau"-Paar Anna und Gerald Heiser:

 

 

"Bauer sucht Frau"-Star Anna Heiser: Starkes Statement

Doch von all dem hat Anna Heiser jetzt offensichtlich genug. Bei Instagram meldete sie sich jetzt mit einem Post zu Wort, dessen Message wohl nicht deutlicher sein könnte. Zu einem Selfie fügte sie folgende starke Worte hinzu:

Hi! Ich bin Anna. Ja genau die Anna mit 'keiner Modelfigur' und den 'grauenvollen Haaren'. Die mit der 'hässlichen‘ Brille, die ihr Kind zu viel oder zu wenig trägt. Auch die, die ihrem Mann 'kein richtiges Mittagessen kocht‘, dafür aber 'sein ganzes Geld ausgibt‘ und dabei noch permanent 'meckert‘. Ich bin aber vor allem die Anna, die ihren Platz auf der Welt gefunden hat und trotz dieser 'Macken‘ sehr glücklich ist. Und egal, wie sehr du dich bemühst - du wirst es nicht ändern können.

 

 

Ein Statement, mit dem sie gleich mehrere vermeintliche Kritikpunkte einiger Follower aufzugreifen scheint. Dabei ist es nicht das erste Mal, dass sich Anna Heiser gegen Hate im Netz zur Wehr setzen muss. Bleibt zu hoffen, dass es jetzt zumindest das letzte Mal war …

Was sagst du zu Anna Heisers Reaktion auf die Hate-Kommentare?

%
0
%
0