Bauer sucht Frau: Feuer-Schock bei Norbert & Petra!

War es Brandstiftung? Angst um die Kälber

Das Auch im Stall hat es gebrannt. Norbert konnte das Schlimmste verhindern.  Norbert und Petra entsorgen nach dem Brand die verkohlten Reste.  2015 lernten sich Norbert und Petra kennen und lieben.  Norbert und Petra

In der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" verliebte sich Petra nicht nur in Landwirt Norbert, sondern auch in das "lila Zimmer", das er ihr liebevoll hergerichtet hatte. Doch nun ist von dem freundlichen Raum nicht mehr viel wiederzuerkennen, denn hier hat es - wie an drei anderen Stellen auf dem Hof - gebrannt. War es Brandstiftung?

"Das ist nicht mehr das, was es war"

Im Stall und im Wohnhaus richtete ein Feuer erheblichen Schaden an.

"Das ist nicht mehr das, was es war. Das ist nicht nur das Materielle. Das war mein freundliches Zimmer", erzählt Petra gegenüber RTL. Auch in den Kuhställen hat es gebrannt. Norbert kann das Schlimmste verhindern, als er einen brennenden Heuballen löscht: "Als ich dazu kam, kamen schon richtige Flammen raus. Da hab ich schnell Wasser geholt und das abgelöscht und das ganze Verkokelte rausgetragen", berichtet er. 

Petra in Angst um die Kälber: "Das sind unsere Babys"

Der größte Schock für die Ex-Kuppelshow-Kandidatin: Auch bei ihren geliebten Kälbern findet sie angekokeltes Heu. 

Das sind unsere Babys. Das ist unsere Zukunft, die sind in unseren Herzen. In dem Moment habe ich es richtig mit der Angst zu tun gekriegt.

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Die Landwirtin fühlt sich nach dem Feuer nicht mehr sicher: "Man hat Angst. Man hat Angst es könnte jeden Moment wieder losgehen." Die Polizei ermittle wegen Brandstiftung, heißt es bei RTL. Kuhbauer Norbert hat bei dem Brand eine leichte Rauchvergiftung erlitten. Ihm geht es jedoch mittlerweile wieder gut.

Zur Angst gesellen sich finanzielle Sorgen, denn Norbert ist sich "nicht ganz sicher", ob er versichert ist gegen den Brandschaden. Wie hoch der materielle Verlust ist, können die beiden noch nicht sagen. Die beiden können der Situation dennoch einen positiven Aspekt abgewinnen:

 In so einer Situation ist man froh, dass man einen Partner hat, wie ich die Petra. Das schweißt einen noch mehr zusammen.